recent
أخبار ساخنة

Vorteile der Massagetherapie und Entspannung

Home

Vorteile der Massagetherapie und Entspannung

Vorteile der Massagetherapie und Entspannung



Nach einem langen Tag oder einer langen Woche bei der Arbeit ist es eines der besten Dinge, sich eine Auszeit zu nehmen und sich zu erholen. 
Eines der bekanntesten Dinge in unserer Lebensweise in der heutigen Zeit ist, dass viele Menschen unter Stress stehen. 
Mit Arbeitsterminen, einem geschäftigen sozialen Leben und einem noch anspruchsvolleren Familienleben erzeugt Ihr Körper Spannungen und das Stresshormon Cortisol. 



Es ist bekannt, dass Cortisol zu Schlafmangel, Gewichtszunahme, Verdauungsproblemen und Kopfschmerzen beiträgt. Es ist bekannt, dass eine Massagetherapie diese Cortisolspiegel im Körper senkt und somit zur Verbesserung der Entspannung, zur Verbesserung der Stimmung und zur Verringerung der Belastung des Körpers beiträgt. 

Regelmäßige Massagen reduzieren nicht nur diesen Stress, sondern können auch das allgemeine körperliche und geistige Wohlbefinden fördern.

Reduziert Stress, Anspannung, Angstzustände und Depressionen

Der Körper kann auf viele verschiedene Arten arbeiten, und der Aufbau von Stress in unserem täglichen Leben ist oft eines dieser Ergebnisse. Die Verringerung dieser emotionalen und physischen Belastung ist wichtig, damit wir unser persönliches Wohlbefinden und unsere Gesundheit verbessern können. 

Wenn der Stress in Ihrem Körper zunimmt, steigt auch das Hormon, das Ihr Körper produziert, Cortisol. Wenn Sie eine 60-minütige Massage erhalten, ist bekannt, dass diese Cortisolspiegel sinken, während gleichzeitig der Serotoninspiegel des Anti-Schmerzhormons des Körpers zu steigen beginnt. Diese Veränderung innerhalb der Hormone, die Ihr Körper freisetzt, unterstützt und hilft Ihnen, Schmerzen, Angstzustände und Gefühle der Traurigkeit zu bekämpfen.

Es ist bekannt, dass die emotionalen Vorteile von Massagen ebenso wichtig sind wie die physischen. Eine Massage bietet eine entspannende und friedliche Umgebung, sodass Sie sich neu konzentrieren und Klarheit finden können. 
Es hilft einem Individuum oft, sich durch Körper und Geist zu verbinden. Die pflegende Berührung hilft bei der Notwendigkeit menschlichen Kontakts und bringt ein Gefühl der Ruhe und inneren Ruhe mit sich. Dies sind alles Faktoren, die dazu beitragen können, die Verspannungen und den Stress im Körper abzubauen.

Niedriger Blutdruck

Es wurde festgestellt, dass regelmäßige Massagen und gleichmäßige Sitzungen dazu beitragen können, den Blutdruck im Laufe der Zeit zu senken. Mit der Reduzierung des Cortisolspiegels besteht die Möglichkeit, die Stimmung des Körpers zu regulieren und Angstauslöser, Verspannungen und Depressionen zu reduzieren. Massagetherapie wird häufig bei Bluthochdruck eingesetzt. 

Langzeitstudien haben gezeigt, dass ein Massageprogramm dazu beitragen kann, bestimmte Arten von Blutdruck zu senken, indem es den Cortisol-Stresshormonspiegel senkt und damit Depressionen und Angstzustände sowie andere weitere Vorteile verringert.

Muskelverspannungen entspannen

Einer der Hauptgründe, warum Menschen sich für Massagen entscheiden, besteht darin, schmerzhafte Muskelverspannungen zu reduzieren, indem diese Spannungen und Knoten in den Muskeln beseitigt werden. Das Massieren der Verspannungen von Muskeln und Gelenken durch Verringerung der Schwellung hilft dem Körper, sich insgesamt zu entspannen. 

Die Technik zur Verringerung dieser Schwellungen und Gelenkschmerzen kann dazu beitragen, die Menge an Nährstoffen und Sauerstoff zu erhöhen, die an den betroffenen Bereich abgegeben werden. 

Diese Steigerung der Aktivität des Gewebes hilft bei Steifheit und Schwellung der Muskeln und Gelenke, während die Flexibilität des Bereichs die Schmerzen minimiert. 
Die Anwendung der Massagetherapie setzt Endorphine frei, die wiederum den Dopamin- und Serotinspiegel erhöhen. Die Freisetzung dieser Hormone unterstützt den Körper in vielerlei Hinsicht, sowohl physisch als auch psychisch.

Verbesserung der Durchblutung

Die Verbesserung der Durchblutung des Körpers trägt häufig zu einem Schneeballeffekt bei regelmäßigen Massagen bei. Reichhaltiges gesundes Blut in das beschädigte Gewebe bringen. Die Verwendung von Händen unter Druck auf den Körper kann die Durchblutung verbessern, indem Blut durch das beschädigte und verstopfte Gewebe und die Muskeln bewegt wird. 

Durch das Erkennen des Drucks auf die Muskeln fließt neues Blut in diese Gewebebereiche. Ein weiterer Vorteil der Massagetherapie besteht darin, dass die Bewegungen und Muskelmanipulationen die Milchsäure in den Muskeln erhöhen. 
Dies führt dann zum Ausgleich des Lymphflüssigkeitskreislaufs. Dieses System hilft, Stoffwechselabfälle aus den inneren Organen und Muskeln zu transportieren. Verbesserung der gesamten Körperfunktion.

Steh auf, verbessere deine Haltung

Wenn Sie eine Massage erhalten, sei es eine Ganzkörpermassage oder nur Kopf, Nacken und Schultern, hat der Körper die Möglichkeit, sich zu entspannen, Spannungen abzubauen und die Bewegung zu steigern. Oft, wenn Sie eine schlechte Haltung hatten, haben diese Entspannung und die Muskeln eine Chance, sich zu entspannen. 

Wenn sich die Muskeln entspannen, kann sich Ihr Körper in seiner natürlich korrigierten Position neu positionieren. Massieren hilft auch dabei, den Druck auf die Gelenke zu verringern. Abhängig von der Art der Massage, die Sie erhalten, kann die Masseuse Erfahrung mit Muskelmanipulationen haben, die dazu beitragen, die Knoten zu lösen, den Druck im Skelett zu manipulieren, Ihren Körper zu dehnen und neu auszurichten und Ihre Haltung zu verbessern.

Stärkung des Immunsystems

Während unseres geschäftigen Lebensstils können die Auswirkungen von Stress auf den Körper in Verbindung mit schlechter Ernährung und schlechten Schlafmustern unseren Körper und die natürliche Abwehr des Immunsystems massiv beeinträchtigen. 
Zusammen mit all den verschiedenen Vorteilen, die wir bisher in diesem Artikel untersucht haben Ein weiterer Vorteil der Massagetherapie sind die Auswirkungen, die sie auf das Immunsystem eines Menschen haben kann. Wir alle kennen die positiven Eigenschaften, die es für das Wohlbefinden und die allgemeine Stimmung eines Menschen hat, aber es ist auch bekannt, dass es dem Immunsystem hilft. Massage kann helfen, Erkältungs- und Grippesymptome zu bekämpfen und die Funktionsweise des Immunsystems zu verbessern. 

Es ist bekannt, dass Massagen wie schwedische Massagetechniken Arginin Vasopressin, ein Hormon, das mit aggressivem Verhalten zusammenhängt, sowie das zuvor diskutierte Hormon Cortisol (Stresshormon) senken. Solche Vorteile und Wege, die das Nervensystem regulieren, das Kreislaufsystem und das Lymphsystem stimulieren. Es hilft auch, Arthritis und Ischiasschmerzen zu lindern.

Hilft beim Schlafen

Damit Ihr Körper optimal funktioniert und Sie am gesündesten sind und sich wohlfühlen, müssen Sie unbedingt genug Schlaf bekommen. Es wird empfohlen, dass Erwachsene insgesamt 7 Stunden pro Nacht erhalten, um dies zu erreichen, während Kinder vom Alter abhängig sind, aber mehr als Erwachsene. Wenn Ihr Körper diese Schlafniveaus nicht erreicht, obwohl Sie vielleicht denken, dass es Ihnen gut geht, wird Ihr Körper tatsächlich nicht in allen Bereichen die besten Leistungen erbringen. 

Zu den Symptomen eines Schlafmangels, den Ihr Körper möglicherweise aufweist, gehören eine geringe Arbeitsleistung, langsamere Reaktionszeiten und Müdigkeitsprobleme. Darüber hinaus führen sie zu schlechterer Stimmung und allgemeinem Wohlbefinden.

Es wird oft empfohlen, Ernährung und Bewegung in den Lebensstil eines Menschen einzubeziehen, und die Schlafqualität ist einer dieser Faktoren. Die Freisetzung von Cortisol aus dem Körper und die Verspannungen in den Muskeln während einer Massage lindern die Schmerzen und Beschwerden des Empfängers und helfen beim Aufbau von Stress. 
Die beruhigende Atmosphäre und oft ätherische Öle reduzieren den Stress des Körpers und tragen zur Entspannung einer Massage bei. Durch häufige Massagetherapien ist bekannt, dass der Körper besser mit Stress umgehen kann und somit zu einem besseren und ruhigeren Schlaf führt.

Lesen Sie auch:-Die Geschichte und die Bedeutung der Guave .

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Ich hoffe , dass mein Beitrag Ihnen gut gefallen hat.
Wenn Sie irgendeine Frage haben , dann lassen Sie uns  in den untenstehenden kommentaren wissen.

Teilen Sie bitte diesen Beitrag mit Ihren Freunden

Danke Sehr







author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent