recent
أخبار ساخنة

Top Orte, die Sie besuchen müssen, wenn Sie in Wien sind, Österreich

Home
Top Orte, die Sie besuchen müssen, wenn Sie in Wien sind, Österreich

Wien, die Hauptstadt Österreichs, gehört zu den meistbesuchten Touristenorten in Europa. Die Stadt hat sich durch ihre komplizierte und dennoch starke Architektur einen Namen gemacht. Bei der Architektur geht es nicht nur um die Fassade und ihr Gesamtbild, auch die Innenräume sind mit brillanter Kunst geschmückt, was Österreich auszeichnet. Es gibt Geschichte, auf die man sich freuen kann, gemischt mit dem atemberaubenden kosmopolitischen Szenario. Wenn Sie also eine Flucht nach Wien planen, wird Ihnen dieser Blog dabei helfen, die besten Orte in Wien zu finden und wann Sie in diese atemberaubende Stadt gehen sollten.




Top Orte, die Sie besuchen müssen, wenn Sie in Wien sind, Österreich


1. Die Hofburg:

Die Hofburg, einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Wien, ist auch als Kaiserpalast bekannt. In früheren Zeiten diente das Schloss als Sitz der habsburgischen Herrscher. Noch heute steht die Hofburg als Symbol der Macht und derzeit lebt hier der österreichische Präsident. Ein Teil davon ist jedoch für die Öffentlichkeit zugänglich, mit Cafés, Restaurants und gepflegten Gärten.

2. Schloss und Garten Schönbrunn:

Die ehemalige Sommerresidenz der Habsburger, das Schloss Schönbrunn und die Gärten müssen besichtigt werden, wenn Sie einen Blick in die Geschichte Österreichs werfen möchten. Der Palast verfügt über 1.441 Zimmer und jede Ecke der Denkmäler ist mit Widmungen geschmückt, die die Kunst der Zeit darstellen. Dieser Ort ist nicht nur historisch identifiziert, sondern auch als architektonisches Juwel bekannt.

3. St. Stephen's Cathedral:

Der Stephansdom, ein bedeutendes Wahrzeichen Österreichs, bewachte Wien in der goldenen Ära. Dies gilt auch als der schönste Inbegriff des neugotischen Architekturstils. Wenn Sie uns besuchen, steigen Sie einfach 343 Stufen hinauf, um sich mit einer herrlichen Aussicht auf die Stadt zu belohnen. Die Struktur ist mehr als 700 Jahre alt, aber es scheint, als hätte sie den Test der Zeit anmutig bestanden.

4. Wiener Rathaus:

Das Wiener Rathaus wurde von Friedrich von Schmidt, einem der bedeutendsten Architekten der Zeit, entworfen. Das Rathaus wurde zwischen 1872 und 1883 erbaut, und laut Studien wurden 30 Millionen Ziegel und vierzigtausend Kubikmeter Steine ​​verwendet, um es herzustellen. Der hier verwendete Architekturstil ist neugotisch und in der Tat sehr präzise.

5. Das Schloss Belvedere:

Das Belvedere gehört zu den beliebtesten historischen Wahrzeichen Wiens und besteht aus zwei großen Palästen, die als Unteres bekannt sind - das untere Belvedere und Oberes - das obere Belvedere. Es wurde im Barockstil erbaut und zeichnet sich durch Brillanz aus. Neben den Gärten und Brunnen können Sie im Belvedere die schönste Sammlung berühmter Maler, Gustav Klimts Gemälde, sehen.

6. Peterskirche:

Die Wiener Peterskirche wird auch Peterskirche genannt. Dies ist eines der ältesten Schreine der Stadt, das 1702 vom renommierten Architekten Gabriel Montani entworfen wurde, der die Prinzipien der Barockarchitektur verwendete, um diese Schönheit zu schaffen. Obwohl die Fassade selbst Sie für eine Minute sprachlos macht, treten Sie einfach ein, um die reich verzierte Kapelle zu sehen. Sie würden nicht in der Lage sein, Ihre Augen abzuwenden.


7. Karlskirche:

Der Legende nach wurde die Karlsckirche-Kirche von Kaiser Karl VI. Gelobt, gebaut zu werden, wenn die Schwarze Pest eingeschränkt wird und dies sicherlich der Fall ist. Die Karlskirche gilt als eines der schönsten Barockbauten Wiens und wurde von Johann Bernhard Fischer von Erlach zusammen mit seinem Sohn Joseph erbaut.

Die beste Zeit, um Wien zu besuchen:

Wenn Sie nach der besten Reisezeit für Wien fragen , lautet die Antwort April bis Mai oder September bis Oktober. Dies liegt daran, dass während der genannten Zeiträume das Wetter angenehm bleibt und die Touristenmenge nicht viel ist.

Als beliebte Touristenattraktion Europas können Sie zu jeder anderen Jahreszeit eine Menge Touristen erwarten. Aber wenn es etwas ist, das Sie nicht nervt, ist die Planung eines Weihnachts- und Neujahrsurlaubs in der Stadt absolut bezaubernd. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Flüge und Hotels im Voraus buchen, da Sie dadurch auch Geld sparen.

Lesen Sie auch ;-Immobilieninvestitionen in der Zeit von Covid
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Ich hoffe , dass mein Beitrag Ihnen gut gefallen hat.
Wenn Sie irgendeine Frage haben , dann lassen Sie uns  in den untenstehenden kommentaren wissen.

Teilen Sie bitte diesen Beitrag mit Ihren Freunden

Danke Sehr






author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent