recent
أخبار ساخنة

Wie man Weihnachten in Deutschland feiert 2020

Home

Wie man Weihnachten in Deutschland feiert

Wie man Weihnachten in Deutschland feiert

Die Ferienzeit beginnt in Deutschland etwa einen Monat vor Weihnachten am ersten Adventssonntag, der auch der erste Sonntag im Dezember ist. Normalerweise öffnen an diesem ersten Wochenende die Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland und was für ein Anblick! Im englischsprachigen Raum gibt es nichts Vergleichbares. Das gesamte Stadtzentrum oder der Marktplatz ist mit Lichtern und Ornamenten geschmückt. Es werden kleine Stände aufgebaut, die Eisbahn ist vorhanden und der Geruch von Wurst und Glühwein ist außergewöhnlich!

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte, die wir besucht haben, befindet sich in der alten romantischen Stadt Heidelberg am Neckar. Auf diesem Markt finden Sie alles, was Sie zu Weihnachten brauchen, von Lebensmitteln über Dekorationen bis hin zu Geschenken aller Größen und Preise. Es gibt auch einen fantastischen Laden namens Käthe Wohlfahrt, der das ganze Jahr über nur Weihnachtsdekorationen verkauft. Dieser Laden ist auf der ganzen Welt für seine handgefertigten, wunderschön dekorierten Baumschmuckstücke bekannt. Wenn Sie sich nur all diese alten Dekorationen im europäischen Stil ansehen, fühlen Sie sich wie im Wunderland! Sie besitzen eine handwerkliche Qualität, die in Nordamerika schwer zu finden ist.

Die Deutschen schmücken schon früh in der Saison Außenleuchten, reservieren aber den Weihnachtsbaum für den 24. Dezember. Einige von ihnen verwenden noch Kerzen im Baum, aber sie zünden sie nur für kurze Zeit am Vorabend von Weihnachten an.

Eine weitere mit der Saison verbundene deutsche Tradition ist der Besuch von Sankt-Nikolaus (Sankt-Nikolaus) am Abend des 5. Dezember. In Deutschland wird Sankt-Nikolaus als großer und dünner Mann beschrieben, der wie ein Bischof gekleidet ist und einen hohen Hut trägt. Das Kostüm seines Bischofs ist normalerweise rot, aber wir haben andere Farben wie Blau, Silber, Grün usw. gesehen. An diesem Abend legen Kinder einen Schuh am Fußende ihres Bettes in der Hoffnung, dass St-Nick ihnen einen schönen hinterlassen wird kleines Geschenk, heutzutage meist Pralinen in Form von St-Nick. Geschäfte geben Ihnen manchmal auch eine Schokolade wie diese mit Ihrem Kauf am 5. Dezember.

Die wirklich großen Geschenke für Weihnachten in Deutschland . sind in der Regel am 24. Dezember abends (Heiliger Abend) vor oder nach der Weihnachtsmesse geöffnet. In Süddeutschland bringt das Christkind (wörtlich: „das Christkind“) die Gaben. Dieses Christkind ist eher wie ein Engel und ähnelt nicht Jesus.

Letzter Hinweis: Die meisten Geschäfte schließen am 24. Dezember um 12.00 Uhr und öffnen nicht vor dem 27. wieder, da der 25. und der 26. Nationalfeiertag sind. Seien Sie also vorbereitet und haben Sie für diese paar Tage viel zu essen und zu trinken!

Lesen Sie auch :- Deutschland Reisetipp- ein einzigartiges Reiseziel-Gohren-Lebbin

Vielen Dank


author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent