recent
أخبار ساخنة

4 einfache Tipps, um grün zu werden und so mehr Mieter anzulocken

Home

4 einfache Tipps, um grün zu werden und so mehr Mieter anzulocken



Grün werden ist heutzutage der Trend, und das liegt daran, dass immer mehr Menschen umweltbewusst werden. Als Vermieter sollten Sie in der Lage sein, diesen Trend zu erkennen und zu Ihrem Vorteil zu nutzen, damit Ihr Haus für die Mieter attraktiver aussieht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihr Haus grün machen können. Hier sind 4 einfache umweltfreundliche Tipps, um mehr Mieter anzuziehen:



1. Führen Sie grüne Ersetzungen ein


Wenn Sie Ihr Haus renovieren möchten, bevor Sie es wieder auf den Vermietungsmarkt bringen oder bevor Sie etwas tun, das so klein ist wie das Reparieren einer kaputten Glühbirne, sollten Sie einen grünen Ersatz in Betracht ziehen. Dies ist in der Regel besser, wenn Ihre Mieter bereits im Haus wohnen, da dadurch die Ausfallzeiten reduziert werden.

Überprüfen Sie, ob der Geschirrspüler, die Waschmaschine und der Trockner Energy Star-Bewertungen haben. Ersetzen Sie ältere Duschköpfe durch Modelle mit geringem Durchfluss. Andere kleine Dinge, auf die Sie achten können, sind Glühbirnen, Teppiche, Fensterabdeckungen und Farben.

2. Verwenden Sie Solarenergie


Es wurde festgestellt, dass das Erhitzen von Wasser mit Strom einen wesentlichen Beitrag zum Stromverbrauch und zu den Stromrechnungen leistet. Während Sonnenkollektoren einen Spielraum für Apartmentkomplexe geschaffen haben, sollten Sie dies zu einer Priorität machen, auch wenn es sich um ein einzelnes Haus handelt. Solarwärmepumpen sind auf dem Markt erhältlich, und die Regierung hat die Idee mit Subventionen unterstützt. In Zukunft wird es bessere Speichertechnologien für Solarenergie geben, und Ihr Haus wird den Mietern mit dieser Wahl intelligent erscheinen. Und hey, es würde auch die Rechnungen reduzieren!

3. Isolieren Sie Ihr Haus


Die Isolierung Ihres Hauses ist ein direkter Schritt zur Förderung der Nachhaltigkeit. Sie können im Sommer kalte Luft und im Winter warme Luft einfangen. Dies reduziert die jährlichen Kosten für die Verwendung von Klimaanlagen und Heizkörpern. Es gibt reichlich billige, recycelte Isolatoren auf dem Markt, die aus Wolle und Polyester bestehen. Sie sollten auf jeden Fall in Betracht ziehen, sie zu bekommen.

4. Holen Sie sich Kompost und recyceln Sie Mülleimer


Sie können Ihren Mietern einige preiswerte Papierkörbe besorgen. Es wäre großartig, wenn Sie auch Kompostbehälter bekommen könnten, da diese die Abfallreduzierung und das ordnungsgemäße Recycling von Lebensmittelabfällen fördern. Sie können sogar einige Obstgärten kaufen, um den Kompost zu verwenden. Mieter werden das sehr zu schätzen wissen.

Heutzutage suchen immer mehr Hausjäger nach umweltfreundlichen Gebieten. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um nicht nur sicherzustellen, dass Sie umweltbewusste Mieter anziehen, sondern auch, dass das Haus lange lebt.

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent