recent
أخبار ساخنة

8 Tipps, die Sie beachten sollten, bevor Sie eine Umzugsfirma beauftragen

Home

8 Tipps, die Sie beachten sollten, bevor Sie eine Umzugsfirma beauftragen


Wenn Sie Ihr Büro an einen neuen Standort verlegen möchten, stellen Sie sicher, dass der neue Raum für Ihren Geschäftsbetrieb geeignet ist. Bevor Sie fortfahren und den Schritt machen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Tipps zu befolgen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.




1. Entstören


Wenn Sie in Ihrem alten Büro unerwünschte Dinge haben, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie diese loswerden. Wenn sich beispielsweise ein altes Kabinett mit physischen Aufzeichnungen zusammenschließt, können Sie es an einem anderen Ort lassen. Alternativ können Sie digitale Kopien dieser Datensätze erstellen.

2. Planung


Sobald Sie die Unordnung beseitigt haben, müssen Sie als Nächstes entscheiden, welche Elemente Sie an den neuen Standort verschieben müssen. Es ist eine großartige Idee, eine vollständige Liste aller Elemente zu erstellen, die verschoben werden müssen.

3. Budget


Nachdem Sie eine Liste aller Artikel erstellt haben, sollten Sie sich an verschiedene Büroumzugsunternehmen wenden und diese um Angebote bitten. Stellen Sie sicher, dass Sie sich an einen Anbieter wenden, auf den Sie zählen können. Wenn Sie möchten, dass sie auch für Sie verpacken, stellen Sie sicher, dass die Gesamtkosten auch diesen Service beinhalten.

4. Downsizing oder Upsizing


Sie denken vielleicht, dass Downsizing kostengünstig ist, aber es ist nicht so. Möglicherweise möchten Sie auch die Opportunitätskosten berücksichtigen. Finden Sie heraus, ob alle Dinge in den neuen Ort passen. Was würden Sie tun, wenn Sie aufgrund von Platzmangel einige Gegenstände nicht im Büro unterbringen können? Können Sie die zusätzlichen Artikel verkaufen? Daher ist es besser, dass Sie diese Punkte im Voraus berücksichtigen. Upsizing ist umgekehrt.

5. Aktualisieren Sie Ihre Standortdetails


Stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden über Ihr neues Büro informiert sind, bevor Sie umziehen. Sie können beginnen, indem Sie Ihre Büroadresse bei Google aktualisieren. Außerdem können Sie in der Nähe Ihres alten Büros Schilder mit der Adresse Ihres neuen Büros anbringen. Ebenso möchten Sie möglicherweise alle Ihre Social-Media-Seiten mit Ihrer neuen Adresse aktualisieren.

6. Kommunizieren


Wenn möglich, sollten Sie Ihre Stammkunden anrufen und sie über Ihre neue Büroadresse informieren. Dadurch wird sichergestellt, dass alle wissen, dass Sie umgezogen sind.

7. Überprüfen


Zuletzt sollten Sie alles überprüfen, um herauszufinden, was funktioniert hat und was nicht. Dies trägt zu Ihrer Erfahrung bei und erleichtert Ihnen den nächsten Schritt erheblich. Schließlich möchten Sie nicht bei jedem Zug die gleichen Fehler machen.

8. Geben Sie Feedback


Zuletzt möchten Sie möglicherweise Feedback zu dem Service geben, den Sie von der Büroentfernung erhalten haben. Sie werden Ihnen für Ihre Beiträge zu ihren Diensten dankbar sein. Ihr Feedback wird ihnen helfen, besser zu werden, was Ihnen im Gegenzug zugute kommt.

Kurz gesagt, dies sind 8 Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie die Dienste eines Büroumzugsunternehmens in Anspruch nehmen. Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie viele Probleme während des Umzugs vermeiden.

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent