recent
أخبار ساخنة

Das sich wandelnde Gesicht der Immobilienkommunikation

Home

Das sich wandelnde Gesicht der Immobilienkommunikation

Einige der wichtigsten Merkmale der Kommunikation in der Immobilienbranche sind nachstehend aufgeführt:

Vertrauensvermittlung: Der Kauf oder die Miete einer Immobilie ist eine der wichtigsten Entscheidungen in unserem Leben. Und deshalb wird es auch ein entscheidender. Niemand trifft eine Entscheidung über diesen Aspekt, ohne der anderen Partei oder den verfügbaren Angeboten vertrauen zu können. Daher sollten Verkäufer und Makler im Immobilienbereich in der Lage sein, ihren Verbrauchern Vertrauen zu vermitteln. Die Unfähigkeit, Vertrauen oder Vertrauensbruch während einer Transaktion zu kommunizieren, kann schwerwiegende Folgen für den Käufer und den Verkäufer haben.



Mitteilung der Verfügbarkeit: Alle Verbraucher möchten die Zusicherung haben, dass der Verkäufer nach dem Verkauf für alle Eventualverbindlichkeiten verfügbar ist. Im Fall von Immobilienmaklern arbeiten sie häufig an mehreren Leads und haben möglicherweise Schwierigkeiten, sich gleichzeitig um jeden einzelnen zu kümmern. Die Kontaktaufnahme ohne Kontakt zur Außenwelt erhöht nur die Angst der Verbraucher, während der Agent möglicherweise wirklich gefesselt ist. Die Kommunikationstechnologie ermöglicht jetzt die Fernabwicklung von Anrufen oder Optionen für die automatische Anrufweiterleitung, mit denen Ihr Verbraucher in Ruhe bleibt.

Transparenzkommunikation: Ein Immobilienmakler wird oft falsch ausgelegt, um nur an seiner eigenen Provision interessiert zu sein, selbst wenn dies das Interesse eines Verbrauchers gefährdet. Oft wird jedoch übersehen, dass der Agent selbst in bestimmten Fragen im Dunkeln liegt. Dokumente und Grundbucheinträge können im physischen Bereich leicht hergestellt werden, wobei der Agent völlig unbewusst ist. Das Aufkommen von digitalen Aufzeichnungen und Eigentumsaufzeichnungen bedeutet daher, dass alle beteiligten Stakeholder auf eine verbesserte Transparenz schwören können.

Mitteilung des Verbraucherinteresses: Die Verbraucher sind heute weitaus sachkundiger, informierter und aufmerksamer als diejenigen aus vergangenen Jahren. Es gibt eine größere Verfügbarkeit von Informationen und verbesserte Mittel, um alle von Agenten und Verkäufern formulierten Informationen zu überprüfen. Daher wird es für Immobilienanbieter immer wichtiger, die Tugend des Verbraucherinteresses zu nutzen. Wenn ein Agent oder eine Agentur nicht mitteilt, dass sie sich weiterhin voll und ganz für die Interessen des Verbrauchers einsetzen, ist es unwahrscheinlich, dass sie irgendeine Form einer tragfähigen Verbraucherverbindung aufbauen.

Im Immobilienbereich spielen Beziehungen eine große Rolle - sowohl in der realen als auch in der virtuellen Welt. Die Beziehung bildet die Grundlage für das Vertrauen der Verbraucher in die Agenten. Und der grundlegende Baustein dieser Beziehungen besteht darin, mit den Verbrauchern kommunizieren zu können. Die Kommunikation beschränkt sich nicht nur auf die Angabe der Details der Immobilie. Es geht darum, den Verbraucher davon zu überzeugen, dass das Immobiliengeschäft vertrauenswürdig, verfügbar und transparent ist und die Verbraucherinteressen jederzeit im Blick hat.

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent