recent
أخبار ساخنة

Die Hot Picks von Bangalore Realty

Home

Die Hot Picks von Bangalore Realty


Wer hat den Namen des indischen Silicon Valley nicht gehört? Bangalore ist der wichtigste Exporteur von Informationstechnologie im Land und gehört dank seiner vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten und der immer wieder angenehmen klimatischen Bedingungen zu den zehn größten unternehmerischen Zielen. Diese Faktoren tragen weiter dazu bei, Bangalore zu einem günstigen Immobilienzentrum mit hervorragender IT-Infrastruktur zu machen. Und obwohl die allgemeine Stimmung auf dem indischen Immobilienmarkt düster ist, sind bestimmte Gebiete in Bangalore voller Immobilienexpansionsaktivitäten. Dieses Wachstum kann mit der wachsenden IT-Infrastruktur, den bevorstehenden U-Bahn-Projekten, dem neuen internationalen Flughafen und dem Bau von Straßen, Überführungen und Unterführungen in Verbindung gebracht werden, die sich als Katalysator für die Immobilienentwicklung dieser Regionen erweisen.




Es ist eine unbestreitbare Tatsache, dass überall dort, wo Infrastrukturentwicklungen stattfinden, eine rasche Immobilienentwicklung folgt, die lukrative Investitionsmöglichkeiten mit sich bringt. Und bei Immobilieninvestitionen dreht sich zweifellos alles um das „richtige Timing“. In diesem Artikel werden einige heiße Immobilien in Bangalore untersucht, die von einer raschen Infrastrukturentwicklung, einem raschen Anstieg von Wohn- und Geschäftsprojekten geprägt sind und ein großes Potenzial für einen Immobilienaufschwung aufweisen.

Die Maßnahmen zur Überarbeitung von Bangalore konzentrieren sich auf die Verbesserung der Anbindung an zentrale Geschäftsviertel sowie an die physische und soziale Infrastruktur, die es vielen Regionen ermöglicht haben, sich zu eigenständigen Mikromärkten zu entwickeln. Prominent unter ihnen sind Whitefield, Electronic City und Old Madras Road, die es trotz der sinkenden Preise aufgrund ihrer vielversprechenden Infrastruktur, High-End-Immobilienunternehmen und der Nähe zu renommierten IT-Unternehmen geschafft haben, über Wasser zu bleiben.

Das Kommen des International Tech Park in Whitefield leitete die Entwicklung der Immobilieninfrastruktur in dieser Region ein, die seit über einem Jahrzehnt die Entwicklung in Ost-Bangalore vorantreibt. Das Vorhandensein vieler IT-Parks, Einkaufsziele und High-End-Wohnprojekte macht Whitefield zu einem äußerst bevorzugten Ziel für Investoren und Käufer von Eigenheimen. Darüber hinaus hat die Fertigstellung der Outer Ring Road (ORR), die eine signalfreie Strecke von Silk Board Junction nach Hebbal über Electronic City nach Whitefield bietet, die Konnektivität in Ost-Bangalore verbessert. Sowohl Whitefield als auch Electronic City verfügen über große IT-Unternehmen, erstklassige Restaurants und Hotels, bekannte Schulen, Hochschulen und Krankenhäuser sowie die Nähe zu Sonderwirtschaftszonen.

In Bezug auf das Wohnsegment haben sowohl Whitefield als auch Electronic City im Laufe der Jahre bedeutende Fortschritte erzielt. Die steigenden Mieten und Preise und das schnelllebige Stadtleben haben viele Menschen in Bangalore gezwungen, in die Außenbezirke zu ziehen. Aufgrund der erschwinglichen Preise bevorzugen sie Whitefield. Es folgt eine kurze Diskussion einiger Flaggschiffprojekte in Whitefield und Electronic City, die sehr gefragt sind. Die Republik Whitefield besteht aus verschwenderischen 2 und 3 BHK-Apartments, die sich über die urbane Vorstadtlandschaft von Whitefield direkt hinter dem Divyasree Techno Park, EPIP, Kundalahalli erstrecken. Assetz Marqist ein weiteres bedeutendes Wohnunternehmen in Whitefield, das elegante 2- und 3-BHK-Residenzen mit einer Fläche von 1245 bis 1639 Quadratfuß bietet, die 28 Hektar große grüne Fläche umfassen. Godrej United ist ein Wohnwunder von Godrej Properties und bietet 1, 2, 2,5, 3 und 4 BHK-Wohneinheiten, die zu 80 Prozent von Freiflächen umgeben sind und eine reibungslose Anbindung und Nähe zu wichtigen sozialen Versorgungsunternehmen genießen. Ein weiteres begehrtes Projekt in Whitefield ist Serene Town , ein Joint Venture zwischen VBHC und Axis Spaces, das aus 220 extravaganten Apartments in 2 und 3 BHK-Optionen besteht und Hauskäufern eine ruhige und komfortable Umgebung bietet.

Im Fall von Electronic City ist Godrej E City aufgrund seiner sorgfältig gestalteten 1, 2, 2,5 und 3 BHK-Wohneinheiten, erstklassigen Einrichtungen und Infrastruktur sowie 70 Prozent offener Grünflächen sehr gefragt. VBHC Vaibhava ist ein weiteres Flaggschiff-Wohnprojekt an der Chandapura-Anekal-Hauptstraße, das aus 2 und 3 BHK-Residenzen mit einer Fläche von 614 bis 989 Quadratfuß zu erschwinglichen Preisen besteht.

Diese Immobiliensumme wirkt sich auch auf Gebiete in der Nähe von Whitefield und Electronic City aus. Eine solche Region ist die Old Madras Road (OMR), eine Ausfallstraße, die Whitefield, Outer Ring Road und Indiranagar mit der Stadt verbindet. OMR, früher ein Industriegebiet, wurde jetzt für Wohnzwecke umgebaut und verzeichnet dabei ein schnelles städtisches Wachstum. Die Anbindung an die Ringstraße, das RMZ Infinity und den Bagmane Tech Park, die MG Road, den U-Bahnhof Byapanahalli und den Flughafen hat die Aufmerksamkeit einiger großer Immobilienentwickler auf sich gezogen. Salarpuria Sattva hat ein Premium-Wohnprojekt namens East Crest in der Nähe von Budigere Cross an der Old Madras Road gestartet, das aus 1, 2 und 3 BHK-Apartments von 598 bis 1530 Quadratmetern besteht. Das Projekt liegt sehr nahe an der bevorstehenden SWZ Zonen und der internationale Flughafen.Nitesh Virgin Island ist ein weiteres Sough-After-Projekt, das erstklassige und exquisite Eigentumswohnungen mit einem Umkreis von 10 km um Schulen, Colleges, Einkaufszentren, Krankenhäuser und IT-Parks bietet.

Andere Gebiete, auf die man in Bangalore achten kann, sind die Siedlungen rund um Ring Roads und Bidadi im Südwesten von Bangalore. Die verbesserte Konnektivität zwischen Bangalore und Mysore aufgrund des vierspurigen State Highway und des bevorstehenden Bangalore Mysore Infrastructure Corridor hat die Immobilienentwicklung in der Region Bidadi vorangetrieben. Im Falle von Nord-Bangalore hat der internationale Flughafen Devanahalli eine wichtige Rolle bei der Umgestaltung der Landschaft von Orten wie Bellary Road, Devanahalli und Yelahanka gespielt.

Die stetig wachsenden IT-Unternehmen haben Bangalore zu einem idealen Wohnort gemacht. Als viertbester IT-Hub weltweit und fünftschnellste wachsende Stadt in Asien ist Bangalore nicht nur ein Favorit inländischer Käufer, sondern hat es auch geschafft, die Aufmerksamkeit von Bangalore auf sich zu ziehen NRIs werden sowohl im Inland als auch im Ausland zur ersten Wahl indischer Investoren.

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent