recent
أخبار ساخنة

Ein nachhaltiges Leben mit Gewinn

Home

Ein nachhaltiges Leben mit Gewinn


TIM Adams und Pip Watt leben in einem nachhaltig gebauten, energieeffizienten Haus, das im Winter warm, im Sommer kühl und das ganze Jahr über ohne Rechnungen ist.




Tim entwarf sein 7-Sterne-Haus mit Energiebewertung auf etwa 7 Hektar in Gherang bei Geelong im Südosten Australiens im Bundesstaat Victoria. Das Haus ist mit alternativen Energiesystemen sowie verschiedenen Heiz- und Kühltechniken ausgestattet, um das Gebäude klimaneutral und komfortabel zu gestalten.

Tim ist der derzeitige Präsident der Victorian Building Designers Association, die auch ein nachhaltiges Wohndesign-Unternehmen, F2 Design, betreibt, um energieeffiziente Hochleistungshäuser herzustellen. Tim ist auch ein akkreditierter Wärmeleistungsprüfer für die Organisation.

Nach dem weltweiten Ölschock von 1975 interessierte er sich für Energieeffizienz und nachhaltiges Gebäudedesign.

Tim und Pip haben ein Haus entworfen, das über eigene Strom-, Brauchwasser- und Abwasserbehandlungssysteme verfügt.

Das Haus verfügt über 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer und offene Wohnbereiche in Nordlage mit verglasten Wänden, damit das maximale Tageslicht auf der Bodenplatte die verfügbare Sonnenwärme nutzen kann.

Es gibt keine Traufe bei Tim und Pip.

Tim sagte, die Verwendung von Traufen bedurfte sorgfältiger Überlegungen, da tiefe Traufe passive thermische Effekte behindern können, wenn sie nicht intelligent eingesetzt werden.

Der Tag, an dem ich draußen war, war ungefähr 13 Grad Celsius (ungefähr 55 Grad Fahrenheit), während es im Haus konstant 19,5 Grad Celsius war und das einzige Schuhwerk, das benötigt wurde, Socken waren.

Nachdem sich Tim und Pip für die Installation eines Solarstromversorgungssystems entschieden hatten, berechneten sie sorgfältig ihren jährlichen Stromverbrauch und ermittelten einen durchschnittlichen täglichen Verbrauch von 9,25 Kilowattstunden.

Sie schlussfolgerten, dass ein drei Kilowatt schweres Photovoltaik-Solarstromversorgungssystem genug Sonnenlicht einfangen würde, um mit ihrer Nutzung fertig zu werden, und einen Überschuss produzieren würde, um es wieder ins Netz zu verkaufen.

Das Haus verfügt über eine Photovoltaik-Solarstromanlage, die aus einem Drei-Kilowatt-Wechselrichter mit 18 Solarmodulen zu je 180 Watt besteht.

Tim sagte, als sie ihre Solarstromanlage installierten, gab es einen staatlichen Einspeisetarif von 66 Cent pro Kilowattstunde für alternative Stromversorgungssysteme, weshalb er mit seinem Energieversorgungsunternehmen einen 15-Jahres-Vertrag über diesen Tarif abschloss.

"Die erste dreimonatige Stromrechnung mit dem Smart Meter lieferte ein Guthaben von 205 USD, obwohl der durchschnittliche tägliche Sonnenschein im letzten Sommer (2010) 1,5 Stunden unter dem Durchschnitt lag", sagte Tim.

Die Adams verfügen über eine normale Auswahl an Haushaltsgeräten, darunter einen Wasserkocher, einen Toaster, eine Mikrowelle, eine Espressomaschine, einen Backofen, ein Induktionskochfeld, einen Geschirrspüler in voller Größe, einen Kühlschrank, eine Frontlader-Waschmaschine und verschiedene Unterhaltungsgeräte.

Das breite V-förmige Design des Daches ist ein wichtiger Bestandteil der Solaranlage des Hauses.

Die nördlichste der beiden Dachabschnitte ist abgewinkelt, um die Sonnenkollektoren so zu positionieren, dass sie dem täglichen Sonneneinstrahl maximal ausgesetzt sind.

Der Gedanke hinter der Dachkonstruktion ist eine weitere Prüfung wert, da die Umkehrung bedeutet, dass Menschen vor schweren Verletzungen geschützt sind, da jeder Sturz einen Schlupf in die lange Dachrinne des Dachs bedeutet und nicht 4 Meter unter dem Boden.

Tim entwarf die Einzelkastenrinne des Dachs so, dass sie breit und tief genug war, um das für den Hausgebrauch benötigte Regenwasser effizient zu sammeln.

Die Reinigung ist auch einfacher als bei einer herkömmlichen Dachrinne, da sie breit ist (Tim nennt sie sein Sportbecken) und leicht gekehrt und Schmutz schnell entfernt werden kann.

Tim und Pip haben viel Dachfläche von drei Gebäuden, die als Einzugsgebiet für ihre Regenwassertanks mit einem Fassungsvermögen von 120.000 Litern (26.374 Gallonen) dienen.

Warmes Wasser für eine Bodenplattenheizung kommt aus 60 auf dem Dach montierten Solar-Evakuierungsrohren sowie aus einem italienischen Verbrennungskessel mit einem hocheffizienten Wärmetauscher.

Damit die Innentemperatur geregelt werden kann, ist das Haus nach Norden ausgerichtet und es gibt keine Dämmung unter der Platte.

Wenn Sie die Betonbodenplatte direkt auf die Erde legen, können Sie an heißen Tagen eine kühlere Platte wählen.

Um die weitere Kühlung in warmen Jahreszeiten zu fördern, basiert das Haus auf Prinzipien der Querlüftung und verwendet andere Geräte, wie z. B. temperaturgesteuerte Schalter an Fenstern, Deckenventilatoren und ein Verdunstungswasserspiel, mit dem kühle Luft nach innen geleitet werden kann.

Das Haus ist ein 7-Sterne-Gebäude mit Energieeffizienzklasse, da nur die Südseite mit doppelt verglasten Fenstern ausgestattet ist.

Es gibt eine Isolierung an den Wänden und an der Decke, wobei Standard-Isolierlatten mit R3,5-Bewertung verwendet werden (R-Bewertung bedeutet in diesem Fall etwa 160 mm (6 Zoll dick).

Das Haus ist im Wesentlichen ein quadratisches Gebäude mit gemauerten Hauptstützwänden aus Ziegeln und Panoramafenstern, die ansonsten mit Plantagenholz-Wetterplatten verkleidet sind.

Die gelben Stringybark-Wetterbretter, mit denen das Haus verkleidet war, wurden mit innovativer Radialschnittverarbeitung und nachhaltigen Anbaumethoden hergestellt, um Umweltbelastungen und Abfall zu reduzieren.

Tim erklärte, dass der teuerste Aufwand, den sie für den Bau ihres Hauses hatten, für ein Wurm-basiertes Schwarzwasser-Abwassersystem war.

Dies kostete $ 10.000 Aus. zu installieren und hat eine jährliche Servicegebühr von 300 USD, aber sie berechneten, dass diese Kosten mit den Einsparungen verrechnet würden, die sie durch den Besitz ihrer eigenen Strom- und Wassersysteme erzielen.

Tim sagte, er wollte schon lange ein nachhaltiges Designhaus bauen, um seine Designprinzipien zu beweisen, aber auch um zu zeigen, wie kostengünstig es ist, ein solches Haus zu bauen.

"Ich wollte in der Lage sein, ein neues Haus zu bauen und mein Geld tatsächlich dort unterzubringen, wo mein Mund ist", sagte Tim.

"Ich habe dies (Design) als Beispiel verwendet.

"Sie können so etwas tun (ein nachhaltiges Haus bauen), ohne viel Geld auszugeben."

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent