recent
أخبار ساخنة

Käufer, Verkäufer, Agent und Markt haben unterschiedliche Vorstellungen vom Immobilienwert

Home

Käufer, Verkäufer, Agent und Markt haben unterschiedliche Vorstellungen vom Immobilienwert


Eine der Herausforderungen bei der Schaffung eines Meet-of-the-Minds, wenn es um Immobilientransaktionen usw. geht, besteht darin, dass jede Partei häufig eine andere Wahrnehmung des Werts einer bestimmten Immobilie hat! Im Allgemeinen unterschätzen Käufer einen potenziellen Kauf, indem sie häufig einen niedrigeren als den realistischen Angebotspreis suchen. Verkäufer verhalten sich im Gegenteil oft überbewertet, was sie besitzen! Während Immobilienmakler die besonnenen Führer sein sollten, verzerrt der Wettbewerb und die Suche nach Provisionen während dieses Prozesses leider ihr Verhalten.

 

Am Ende ist es jedoch in den meisten Fällen die Realität des Marktes, der den Verkaufspreis bestimmt. Es ist wichtig zu erkennen und zu erkennen, dass es einen großen Unterschied zwischen der Auflistung und dem Verkaufspreis gibt, und nur der letztere bedeutet Geld in der Tasche. In diesem Sinne wird in diesem Artikel versucht, diese und die Notwendigkeit, eine Einstellungsanpassung vorzunehmen , ein wünschenswertes Geschäft und eine Transaktion zu erhalten , kurz zu betrachten, zu untersuchen, zu überprüfen und zu diskutieren .

1. Käufer: 

In vielen Fällen glauben Käufer, dass sie für ein Grundstück und / oder ein Haus unter dem Angebotspreis anbieten müssen! Vielleicht liegt dies daran, dass traditionell einige Agenten dies angesprochen haben, indem sie zu Beginn ein künstlich hohes Haus bewertet haben. Stattdessen sollte sich ein Käufer jedoch an einen qualifizierten Einkäufer wenden, der eine Wettbewerbsanalyse durchführt, um eine Preisspanne für die jeweilige Immobilie anzugeben.

2. Verkäufer: 

Da Verkäufer im Allgemeinen eine künstlich hohe Schätzung des Werts ihres Eigenheims haben, basierend auf der Beobachtung der Listenpreise (ohne Überprüfung, Verkaufspreise) und der übermäßigen Emotionalität und / oder Bindung an ihr Eigenheim Sie denken oft, dass ihr Haus teurer sein sollte als es sollte. Dies ist im Allgemeinen nicht vorteilhaft, da Häuser mit einem angemessenen Preis von Anfang an die besten Angebote erhalten!

3. Makler: 

Nicht alle Immobilienmakler sind gleich geschaffen! Da für die meisten Menschen der Wert ihres Hauses ihren größten finanziellen Vermögenswert darstellt, wäre es nicht sinnvoll, sorgfältig zu befragen und gründlich zu prüfen / zu diskutieren / zu überlegen, welcher Agent für sie am besten geeignet ist, und ihre Umstände! Ob Kauf oder Verkauf, es ist wichtig, die richtige Person einzustellen! Der Agent sollte Ihnen einen Eindruck von der Realität vermitteln und Ihnen sagen, was Sie wissen müssen, nicht nur hören wollen (TM).

4. Markt: 

Der Markt wird die Realität sein! Denken Sie daran, dass in den meisten Fällen das beste Angebot innerhalb weniger Wochen nach der Auflistung des Hauses kommt. Es ist daher ratsam, den richtigen Preis festzulegen, um die Möglichkeiten zu optimieren.

Ob Kauf oder Verkauf, macht es keinen Sinn, einen gesunden Menschenverstand zu verwenden und entsprechend zu handeln! Bist du dazu bereit?

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent