recent
أخبار ساخنة

Käufer von Eigenheimen sollten diese 5 Grundlagen berücksichtigen

Home

Käufer von Eigenheimen sollten diese 5 Grundlagen berücksichtigen

Da für die meisten Menschen der Wert ihres Hauses das größte oder eines der größten Vermögenswerte ist, die sie besitzen und / oder besitzen, wäre es nicht sinnvoll, gründlich so gut wie möglich vorbereitet zu sein und fortzufahren entsprechend? Anstatt nur den eigenen Emotionen / dem eigenen Herzen zu folgen, ist es weitaus klüger, diese 5 wesentlichen Komponenten gründlich zu untersuchen und zu berücksichtigen, bevor Sie fortfahren. Der Kauf eines eigenen Eigenheims sollte auf der Berücksichtigung der wichtigsten Merkmale des jeweiligen Hauses sowie der Bedürfnisse, Wünsche, Prioritäten, Wahrnehmungen und Erschwinglichkeiten beruhen! In diesem Sinne wird in diesem Artikel versucht, einige der wichtigsten Dinge kurz zu betrachten, zu untersuchen, zu überprüfen und zu diskutieren, bevor Sie fortfahren.


1. Ihre Bedürfnisse:

Überlegen Sie zunächst, was Sie brauchen, im Gegensatz zu dem, was Sie sich wünschen könnten! Wie viele Zimmer benötigen Sie und Ihre Familie tatsächlich und warum? Wie viele Schlafzimmer, Badezimmer usw. werden benötigt und was könnte Ihrer Meinung nach optimal sein, ebenso wie die Reichweite? Welchen Hausstil würden Sie verfolgen, und gibt es bestimmte physische Überlegungen, die Ihre Möglichkeiten einschränken könnten? Haben Sie zum Beispiel gegenwärtig oder in naher Zukunft jemanden in Ihrem Haushalt mit körperlichen Einschränkungen, die das Klettern von Schritten und Herausforderungen herausfordern könnten? Wenn Sie eine Eigenschaft sorgfältig anzeigen, bewerten Sie Größe, Form, Konfiguration und Zustand! Ist es bereit, umzuziehen, oder müssen Sie beträchtliche Mittel ausgeben, Änderungen, Upgrades usw. vornehmen? Wenn Sie diese nicht angemessen bewerten können, stellen Sie einen Fachmann ein,

2. Preisgünstigkeit, einschließlich Anzahlung, erforderlich, um monatliche Zahlungen abzuschließen (einschließlich Immobiliensteuern, Kapital und Zinsen): 

Werden Sie nicht hausreich, sondern verschrottet! Was nützt es, wenn es zu viel Stress / Belastung oder Schlimmeres erzeugt? Wird die erforderliche Anzahlung zu viel Stress für Ihren Cashflow usw. verursachen? Berücksichtigen Sie bei der Betrachtung der Kosten: Hypothekendarlehen und Zinsen, Immobiliensteuern, Nebenkosten, Rückstellungen für Eventualverbindlichkeiten (einschließlich Reparaturen, Ersatz usw.) usw.!

3. Wert: 

Wie ist der Preis, der gefragt wird, mit dem Marktwert zu vergleichen? Denken Sie daran, dass die Auflistung und der Verkaufspreis einer Immobilie oft sehr unterschiedlich sind! Bitten Sie einen ausgewählten Immobilienprofi, eine professionell erstellte Wettbewerbsanalyse (Competitive Market Analysis, CMA) bereitzustellen, in der ähnliche Immobilien in dem spezifischen Bereich verglichen werden, welche verkauft wurden und zu welchem ​​Preis sowie zu welchen konnte nicht verkauft werden!

4. Geografisches Gebiet: Warum haben Sie sich entschieden, etwas in diesem speziellen Gebiet zu kaufen? Geht es Ihnen besser - Sie kaufen oder mieten?

5. Bequemlichkeit für Transport / Einkauf usw .: 

Wie wichtig sind für Sie Faktoren wie Bequemlichkeit für Transport, Einkauf, Gotteshäuser usw.? Wie wäre es mit Qualitätsschulen und Sicherheitsgefühl? In der heutigen Welt und beim Zugang zum Internet ist es relativ einfach, Ihre Hausaufgaben in diesen und anderen relevanten Bereichen zu machen!

Bevor Sie ein Haus kaufen, überprüfen und berücksichtigen Sie sorgfältig verschiedene wesentliche Faktoren, die Ihnen helfen können, die bestmögliche Entscheidung zu treffen! Weise Verbraucher sollten mit Vorsicht vorgehen!




author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent