recent
أخبار ساخنة

Reinigen Sie Ihre Filter - es ist einfach

Home

Reinigen Sie Ihre Filter - es ist einfach


Meistens, wenn die Sommermonate beginnen, erhalten wir ständige Anrufe von Mietern, die sagen, dass die Klimaanlage undicht ist, und während der Wintermonate "bläst die Kanalheizung nicht stark genug". Nicht nur das, wir bekommen den alten Grizzle darüber, dass der Geschirrspüler nicht abläuft oder dass er einen Service benötigt. Nun, die Lösung ist oft sehr einfach und sollte Teil des Reinigungssystems aller Mieter sein. Dies trägt dazu bei, dass die Geräte ordnungsgemäß funktionieren, stellt jedoch auch sicher, dass sie auf einem akzeptablen Standard gehalten werden, was bedeutet, dass die Geräte eine längere und effizientere Lebensdauer haben.




Klimaanlagen müssen regelmäßig gereinigt werden. Ich bemühe mich, meine mindestens alle 3 Monate zu reinigen. Es ist ein sehr einfacher Vorgang; Alles, was Sie tun müssen, ist die vordere Klappe (vom Typ Split-System, siehe Foto unten) zu öffnen und die Filter herauszuziehen. Nehmen Sie dann das Vakuum und geben Sie ihnen ein schnelles Vakuum. Sie können die Filter auch zum Außenschlauch bringen und ihnen einen guten Spritzer geben. Warten Sie jedoch, bis sie wirklich trocken sind, bevor Sie sie wieder einsetzen.

Bei Kanalheizung wären Sie überrascht, wie schnell der Filter verstopft und die Leistung der Heizung verringert. Der Hauptgrund, warum sie dazu neigen, stärker verstopft zu werden als Klimaanlagen, ist, dass der Einlass normalerweise auf Bodenniveau liegt und daher mehr Staub, Haaren und anderen Abfällen ausgesetzt ist, die vom Filter eingeschlossen werden Klimaanlage ist viel effektiver und kostengünstiger in der Bedienung. Sie reduziert auch Flusen, die in das Abwassersystem gelangen und die blockieren und zu lecken beginnen (was zu Sachschäden führt). Bei älteren "in the wall" -Klimaanlagen ist der Vorgang genauso einfach: Öffnen Sie die vordere Klappe (es sollte sehr offensichtlich sein, wo dies ist), ziehen Sie den Filter heraus und folgen Sie dem gleichen Vorgang, um die Filter zu reinigen.

Ein anderes Gerät, das oft, wenn nicht immer, übersehen wird, ist der Geschirrspüler. Ja, in der Spülmaschine befindet sich ein Filter - manchmal sogar zwei. Diese müssen regelmäßig alle 3 Monate gereinigt werden. Suchen Sie den Filter in der Spülmaschine und überwachen Sie ihn bei jedem Waschen. Stellen Sie sicher, dass sich kein Schmutz angesammelt hat, um die Fähigkeit der Maschine zu verringern, nicht nur effizient zu reinigen, sondern auch das schmutzige Spülwasser zu entfernen. Diese Filter rutschen sehr leicht heraus, normalerweise mit einer leichten Drehung, und erfordern nur eine Spülung unter dem Wasserhahn. Eine weitere gute Idee ist es, regelmäßig ein bestimmtes Reinigungsprodukt zu verwenden, das Sie im Supermarkt kaufen können. Es gibt dem Inneren des Geschirrspülers eine gute harte Reinigung, macht keinerlei Kraftaufwand und stellt sicher, dass Ihre Maschine optimal funktioniert und Ihnen so wenig Probleme wie möglich bereitet. Um saubere Heizungsfilter zu reinigen, suchen Sie einfach den Lufteinlass. Es wird eine große Platte sein, die sich höchstwahrscheinlich an der Seite einer Wand befindet, in einem Schrank oder manchmal sogar auf dem Dach (daher müssen Sie möglicherweise eine Jagd machen). Das Bedienfeld wird geöffnet und Sie können den Filter herausschieben. Diese Filter haben normalerweise eine andere Struktur als die Filter der Klimaanlage und werden am besten nur mit dem Staubsauger gereinigt. Damit Ihre Abluftheizung am effizientesten und produktivsten arbeitet, ist es eine gute Idee, diese Filter mindestens jeden Monat abzusaugen. Wenn Sie Haustiere haben, noch regelmäßiger - Tierhaare sind ein Schock für Heizfilter. Diese Filter haben normalerweise eine andere Struktur als die Filter der Klimaanlage und werden am besten nur mit dem Staubsauger gereinigt. Damit Ihre Abluftheizung am effizientesten und produktivsten arbeitet, ist es eine gute Idee, diese Filter mindestens jeden Monat abzusaugen. Wenn Sie Haustiere haben, noch regelmäßiger - Tierhaare sind ein Schock für Heizfilter. Diese Filter haben normalerweise eine andere Struktur als die Filter der Klimaanlage und werden am besten nur mit dem Staubsauger gereinigt. Damit Ihre Abluftheizung am effizientesten und produktivsten arbeitet, ist es eine gute Idee, diese Filter mindestens jeden Monat abzusaugen. Wenn Sie Haustiere haben, noch regelmäßiger - Tierhaare sind ein Schock für Heizfilter.

YouTube.com ist eine großartige Möglichkeit, um herauszufinden, wie Wartungs- / Reinigungsarbeiten an diesen Geräten durchgeführt werden können, indem Sie einfach nach "So reinigen Sie einen Filter am Rinnai-Gasheizgerät" suchen (als Beispiel). Sie werden immer etwas Einfaches finden, durch das Sie geführt werden, auch wenn Sie nicht das genaue Modell oder die perfekte Übereinstimmung für Ihre Anfrage finden.

Indem Sie Ihre Heizungen, Klimaanlagen und Geschirrspüler sauber und gepflegt halten, können Sie Ihre Strom- und / oder Gaskosten niedrig halten. Gleichzeitig stellen Sie sicher, dass Sie die Ausrüstung Ihres Vermieters ordnungsgemäß pflegen.


Guy hat eine lange Familientradition im Leben und Arbeiten in der Region Boroondara und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Investment- und Asset-Management.

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent