recent
أخبار ساخنة

Sieben Tipps für großartige Immobilien-Schnäppchen

Home

Sieben Tipps für großartige Immobilien-Schnäppchen



Der jüngste Zustrom von Zwangsvollstreckungen und notleidenden Immobilien bietet eine wunderbare Gelegenheit für Investoren. Um jedoch tolle Angebote für Immobilien zu finden, müssen nicht alle paar Tage ein paar auf Ihren Teller kommen. Verwenden Sie stattdessen diese sieben Tipps, um die Schnäppchen auf Ihrem Schreibtisch zu halten:




1. Verbinden Sie sich mit vielen Agenten


Wenn Immobilien abgeschottet werden, handelt es sich häufig um Immobilien im Besitz von Immobilien (REO). Agenten, die sich mit diesen Arten von Immobilien befassen, sind Ihre engsten Verbündeten. Arbeiten Sie nicht nur mit einem. Erstellen Sie stattdessen eine Liste lokaler REO-Agenten. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich mit ihnen zu treffen und eine gute Arbeitsbeziehung aufzubauen. Lassen Sie sie wissen, wonach Sie suchen - Sie werden feststellen, dass sie einen Großteil der Grunzarbeit für Sie erledigen werden.

2. Arbeiten Sie mit Asset Managern zusammen


Vermögensverwalter können Sie über potenzielle Immobilien informieren, bevor sie die Mehrfachnotierungsdienste erreichen. Einige dieser Angebote sind viel zu gut, um sie zu verpassen! Und wenn Sie in der Lage sind, diese tollen Schnäppchen schnell abzuschließen, wird die Bank Sie immer mehr füttern.

3. Vermarkten Sie sich an lokale Personen


Während sie möglicherweise nicht in der Zwangsvollstreckung sind, gibt es viele Familien, die finanzielle Schwierigkeiten haben und gerne ihr Haus verkaufen würden. Haben Sie keine Angst, etwas Geld für einen starken Marketingplan auszugeben, der sich an diese notleidenden Hausbesitzer richtet. Diese Personen möchten für alles verkaufen, was sie bekommen können, und Sie können einige profitable Schnäppchen finden, wenn Sie mit dem Verkäufer persönlich verhandeln.

4. Gehen Sie zum Gerichtsgebäude


Es gibt sehr wenig Konkurrenz bei Immobilienimmobilien, die die Mehrfachnotierungsdienste noch nicht erreicht haben. Während Sie keine gründliche Inspektion im Haus durchführen können, können Sie einige tolle Angebote finden, wenn Sie auf den Stufen des Gerichts kaufen.

5. Häuser, die von Eigentümern verkauft werden


Da der Hausbesitzer keinen Immobilienmakler für den Verkauf seines Hauses bezahlt, können diese Arten von Verkäufen große Verhandlungsmöglichkeiten bieten. Sie sind nicht aufgeführt und erhalten nicht annähernd so viel Aktivität wie diese Häuser in den Mehrfachnotierungsdiensten. Zunächst ist der Eigentümer möglicherweise nicht bereit, Ihren niedrigen Preis zu erfüllen. Bleiben Sie jedoch in Kontakt und prüfen Sie, ob er später zu Verhandlungen bereit ist.

6. Anzeigen durchsuchen und umgehend antworten


Motivierte Verkäufer bewerben ihre Häuser an möglichst vielen Orten. Überprüfen Sie die Anzeigen in Ihrer lokalen Zeitung oder anderen Veröffentlichungen. Sie können Anzeigen auch auf Social-Media-Websites, Online-Websites mit Home-Listings und sogar auf Craigslist finden. Überprüfen Sie diese Anzeigen täglich und antworten Sie so schnell wie möglich, um die besten Angebote zu erhalten.

7. Informieren Sie Freunde und Familie über Ihre Investitionen


Wie bei jeder Art von Geschäft ist Mundpropaganda eines der effektivsten Mittel, um Kunden zu gewinnen. Lassen Sie Ihre Freunde und Familie wissen, dass Sie nach tollen Angeboten für Immobilien suchen. Bitten Sie sie, Ihnen mitzuteilen, wann sie oder ihre Freunde Häuser verkaufen, insbesondere wenn der Preis niedrig ist. Investoren finden viele ihrer besten Schnäppchen durch Mundpropaganda!

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent