recent
أخبار ساخنة

So inspizieren Sie eine Immobilie vor dem Verkauf

Home

So inspizieren Sie eine Immobilie vor dem Verkauf



Offene Inspektionen sind eine großartige Gelegenheit für Hauskäufer, den Zustand der Immobilie zu überprüfen, die sie kaufen möchten. Käufer und Investoren sollten Zeit finden, die Immobilie persönlich zu besuchen, um eine geführte Kaufentscheidung treffen zu können. In der Tat wäre es eine gute Idee, sich Notizen zu machen, um die Funktionen zu verfolgen, die Sie beeindrucken und nicht beeindrucken.



Eine persönliche Inspektion des Hauses, das Sie kaufen möchten, kann nicht nur einmal durchgeführt werden. Sie können mehrere Besuche machen und dort die Gelegenheit nutzen, Fotos von den verschiedenen Teilen des Hauses zu machen. Fragen Sie einfach den Immobilienmakler um Erlaubnis, bevor Sie dies tun. Weitere Besuche sollten Ihnen ein reales Bild des Zustands der Immobilie vermitteln und die Haupt- und Nebenprobleme kennen.

Worauf sollten Sie also achten? Hier sind Dinge, die Sie beachten müssen.

Überprüfen Sie die Wände auf offensichtliche Risse. Rissige Wände können auf bestimmte Probleme hinweisen, z. B. dass das Haus sinkt oder Stümpfe ausgetauscht werden müssen. Wenn große Risse vorhanden sind, lassen Sie sich am besten von einem Statiker beraten.

Achten Sie auf Anzeichen von Undichtigkeiten in Dachrinnen und Traufen. Undichte Dachrinnen, einschließlich Dach, das durchhängt, und kaputte Dachziegel müssen repariert oder ersetzt werden. Fragen Sie daher Ihren Immobilienmakler danach.

Suchen Sie auch nach offensichtlichen Anzeichen für kürzlich durchgeführte Patch-Ups oder Korrekturen, die möglicherweise andere Probleme maskieren. Zum Beispiel ist das Abblättern von Farbe ein Zeichen von Feuchtigkeit in der Umgebung, während Blasen auf Farbe das Vorhandensein von Termiten bedeuten können.

Finden Sie heraus, ob die Böden eben oder unter dem Fuß sind. Schräge oder hüpfende Böden können auf die Notwendigkeit hinweisen, Stümpfe zu ersetzen.

Überprüfen Sie, ob das Badezimmer oder die Wäsche nach Schimmel riecht. Wände mit Schimmelpilzen signalisieren übermäßige Feuchtigkeit in der Umgebung.

Sie können auch den Immobilienmakler oder den Verkäufer um eine Due-Diligence-Checkliste bitten. Sie sollten in der Lage sein, diese Checkliste potenziellen Käufern bei offenen Inspektionen zur Verfügung zu stellen.

Denken Sie daran, dass eine Hausinspektion sehr wichtig ist, da sie Ihnen die Mängel der Immobilie aufzeigen kann, die sich auf ihren Wert auswirken könnten, und die Kosten, die für deren Reparatur anfallen würden. Dies sollte nicht als selbstverständlich angesehen werden, wenn Sie ein Haus kaufen, um einen kostspieligen Fehler zu vermeiden.

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent