recent
أخبار ساخنة

Tipps zum Kauf einer verlassenen Immobilie

Home

Tipps zum Kauf einer verlassenen Immobilie



Die Immobilienwelt ist eine der vielfältigsten in Bezug auf Investitionen. Es gibt viele Arten von Immobilien, auf die sich Menschen aus verschiedenen Käufergruppen konzentrieren können, um ihre Investitionen zu tätigen. Ein solcher Eigenschaftstyp fällt in die Gruppe der verlassenen Eigenschaften.

Vorbei waren die Zeiten, in denen verlassene Immobilien, die von jemandem gefunden wurden, leicht als ihre eigenen beansprucht werden können. Das Eigentum ist jetzt an verschiedene Gesetze gebunden, die den Anspruch irgendwie kompliziert machen. Aber was ist, wenn Sie wirklich in eine verlassene Immobilie investieren möchten, die Sie gerade gefunden haben? Hier sind einige Tipps.





Finden Sie Beweise dafür, dass die Immobilie tatsächlich aufgegeben wurde.


Sie müssen Ihre Forschungsfähigkeiten einbringen, um herauszufinden, ob eine Immobilie aufgegeben wird. Eine Immobilie oder ein Haus mag leer erscheinen, aber es bedeutet nicht immer, dass es verlassen ist und dass keine Eigentümer aus der Weite kommen würden, um es in Zukunft zu beanspruchen. Wenn Sie das Eigentum zurückverfolgen, werden Sie mehr oder weniger auf Eigentumsurkunden stoßen, die möglicherweise die Namen der rechtmäßigen Eigentümer oder Erben tragen.

Studieren Sie die verfügbaren Aufzeichnungen.


Trotz der Aufzeichnungen mit den Namen des Eigentümers bedeutet dies nicht immer, dass der Eigentümer zu 100% bereit ist, das Eigentum zu pflegen oder sogar darin zu leben. In den meisten Fällen würde der Eigentümer die Immobilie lieber verkaufen, als kostspielige und zeitaufwändige Wartungsarbeiten durchzuführen.

Sie können sich auch beim Bezirksamt erkundigen und nach Grundsteueraufzeichnungen suchen. Diese Dateien zeigen schließlich, dass der Eigentümer die Steuern bezahlt oder schuldet. In der Eigentumsurkunde werden auch Hypothekengebühren ausgewiesen. Sie können sich an die Bank oder die Hypothekenbank wenden, an die die Immobilie Grundpfandrechte hat. Sagen Sie Ihrem Interesse, das Eigentum an der Immobilie zu übernehmen. In den meisten Fällen sind sie bereit, mit dem Eigentümer für Sie zu verhandeln.

Machen Sie ein substanzielles Angebot.


Der Eigentümer möchte trotz der Verschuldung von Grundpfandrechten möglicherweise immer noch einen Gewinn erzielen, nachdem er das Eigentum der Immobilie losgelassen hat. Achten Sie darauf, ob der Betrag noch in dem Bereich liegt, den Sie ausgeben möchten. In den meisten Fällen möchten die Eigentümer lediglich ihre Namen von etwaigen Schulden befreien.

Rückgriff auf sogenannte verzweifelte Taktiken.


Unerwünschte Handlungen können zu Ihren Gunsten wirken oder auch nicht. Als konkretes Beispiel werden verlassene Immobilien in der Regel von Einzelpersonen oder sogar Gruppen von Personen mit dem Gedanken besetzt, rechtmäßiges Eigentum an ihr oder einem Teil davon zu erlangen. Eine Immobilie, die seit 20 Jahren oder länger besetzt ist, kann tatsächlich zugunsten der Person arbeiten, die das Eigentum sucht. Aus bestimmten Gründen gibt es Fälle, in denen Entscheidungen das Blatt wenden, was dazu führt, dass das Eigentum den Bewohnern und nicht den tatsächlichen Eigentümern gehört.

Es gab Fälle, in denen Hausbesetzern verlassene Grundstücke gewährt wurden, in denen die tatsächlichen Eigentümer sie nicht daran hinderten, das Grundstück für längere Zeit zu besetzen. Dennoch ist Vorsicht geboten, da die wirklichen Eigentümer auf halbem Weg oder nur wenige Jahre nach der Besetzung des verlassenen Grundstücks auftauchen können, um das Grundstück zu beanspruchen. Dies kann zu Verstößen wie Übertretungen führen.

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent