recent
أخبار ساخنة

Verwenden der Credit Score Tenant-Qualifikation

Home

Verwenden der Credit Score Tenant-Qualifikation


Angenommen, Sie haben gerade eine Bewerbung von einem potenziellen Kunden für Ihr Wohnimmobilienobjekt erhalten. Eine wichtige Überlegung für Sie wird ihre Bonität sein. Aber welches Gewicht sollte diese Historie im Vergleich zu anderen qualifizierenden Kriterien haben und wie wichtig sollte die Kreditwürdigkeit selbst im Vergleich zu anderen Kriterien sein?



Als professioneller Immobilienverwalter habe ich wenig Wert auf den Kredit-Score selbst gelegt, aber die Historie, aus der dieser Score abgeleitet wurde, ist sehr nützlich. Kredit-Scores können für Gläubiger nützlich sein, die ihre Entscheidungsfindung gegenüber anderen höherrangigen Bürokraten oder vielleicht Investoren rechtfertigen müssen. In der Immobilienverwaltung ist dies jedoch selten der Fall. Einige Fachleute, vielleicht diejenigen, die weniger Vertrauen in ihr eigenes Urteilsvermögen oder ihre Entscheidungsfähigkeit haben, könnten einen Immobilienbesitzer bitten, die Entscheidung abzuwägen, aber ich mache das selten. In der Tat denke ich, dass meine Fähigkeit zum Dolmetschen von Krediten einer der Gründe ist, warum der Eigentümer mich überhaupt eingestellt hat. Und ehrlich gesagt, diejenigen, die sich zu stark auf dieses einzige Kriterium stützen, suchen möglicherweise wirklich nur nach einem Alibi - jemandem oder etwas, das schuld ist, falls die Dinge später auseinanderfallen sollten. Während es'

Ich bin sicherlich an dem Gesamtkreditbild der potenziellen Person interessiert, das in der Kreditbewertung dargestellt wird, aber ich bin wirklich mehr daran interessiert, warum und wie sie die Bewertung erhalten hat. Tatsächlich wird die Punktzahl selbst bei meiner Beurteilung der Aussicht nicht einmal berücksichtigt. Wenn zum Beispiel unsere Aussicht ihren Job verlor und ihre Hypothek in die Zwangsvollstreckung gehen musste, wird ihre Punktzahl für Jahre ruiniert. Aber ich interessiere mich mehr für die Geldmanagementdisziplin, die sie vor und nach diesem turbulenten Ereignis demonstriert hat. Das sagt mir mehr über den Charakter der Person als über die Partitur.

In meiner Qualifikationsentscheidungstabelle habe ich der Miethistorie das größte Gewicht beigemessen. Ich möchte wissen, wie lange sie am selben Ort gelebt hat und wie gut sie das Anwesen während ihres Aufenthalts behandelt hat. Hat sie ihre Miete pünktlich bezahlt? Wurden schlechte Schecks vorgelegt? Dies sind die Fragen, auf die ich Antworten haben möchte, und diese Dinge tauchen in einer Kreditauskunft nicht auf, da die Miete von den Kreditauskunfteien nicht als Schulden angesehen wird - ein weiterer Grund, sich vor der Punktzahl in Acht zu nehmen, was im Allgemeinen der Fall ist entwickelt, um Gläubigern bei der Bewertung des Kreditrisikos zu helfen, nicht der Miete.

Ich interessiere mich auch für die Beschäftigung oder die Einkommensquelle des Mieters. Hat sie einen Job? Wie lange ist sie bei demselben Arbeitgeber beschäftigt? Wie sieht ihr Schulden- / Einkommensverhältnis aus? Wie stressig wird es für sie sein, die Mietzahlungen zu leisten? Dies sind die Fragen, die ich zu ihrem Zahlungspotential stellen möchte.

Ich werde auf jeden Fall die Bonitätshistorie betrachten, aber für mich sind die Miethistorie und die Einnahmequelle weitaus wichtigere Überlegungen, die auf die Wahrscheinlichkeit hinweisen, dass ein Interessent ein guter Mieter wird.


Daniel R. Wilhelm,
Executive Broker

Der Autor ist weder Anwalt noch Buchhalter. Nichts Geschriebenes sollte als Rechtsberatung ausgelegt werden. Die übermittelten Schlussfolgerungen sind Ergebnisse, die auf praktischen Erfahrungen beruhen, und sollten nicht als gemeinsames Ergebnis anderer ähnlicher Umstände angesehen werden. Wenden Sie sich an einen Fachmann, bevor Sie steuerliche oder rechtliche Entscheidungen treffen.


author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent