recent
أخبار ساخنة

Wie wirken sich GST und TDS auf die Mieteinnahmen aus?

Home

Wie wirken sich GST und TDS auf die Mieteinnahmen aus?

Das Mietgehalt eines Landunternehmens wird unter der Überschrift "Lohn aus Hausbesitz" gemäß den Lohngebührengesetzen belastet, die ein Gesetz der unmittelbaren Pflicht des Landes sind. Vermietete Immobilien unterliegen ebenfalls nach und nach einer abweichenden Steuererhebung als Verwaltungsgebühr. Der Mieter der Immobilie muss zusätzlich TDS (an der Quelle abgezogen) abziehen, während die vorgeschlagene GST (Goods and Services Tax) ebenfalls die Kostenberechnung für den Mietlohn beeinflusst.




Bestehende Verwaltung bewertet Gesetze


Nach und nach muss der Grundbesitzer eine Einschreibung für die Verwaltungsgebühr erhalten, falls seine Summe aus bewertbaren Verwaltungen, einschließlich des Mietgehalts für jedes der Grundstücke, die wesentlich weitesten Reichweiten von 10 Rupien pro Jahr überschreitet. In diesem Sinne befinden Sie sich außerhalb des Bereichs des Verwaltungsbewertungsnetzes, solange Ihre Mietzahlung für jede von Ihnen in Indien beanspruchte Immobilie 10 Rs nicht übersteigt.

Das vorliegende Gesetz befreit den Mietvertrag für die Vermietung von Privathaushalten für private Zwecke von der Erhebung von Verwaltungsgebühren. Nur Geschäftsimmobilien ziehen in Nutzenbewertung ein, bei Einführung. Jedes Privateigentum, das für geschäftliche Zwecke genutzt wird, wird ebenfalls von der Verwaltung verlangt. Die Sollbruchstelle von Rs 10 Lakhs gilt nur für die bewertbaren Verwaltungen. Unabhängig von der Möglichkeit, dass Ihre Vermietung von Privatimmobilien Rs 10 Lakhs überschreitet, haben Sie in diesem Sinne kein Risiko, solange Ihre Bruttomieten von Geschäftsimmobilien Rs 10 Lakhs pro Jahr nicht überschreiten. Der Einschlusspunkt von Rs 10 Lakhs wird gegen Jahresbeginn zurückgesetzt. Nach und nach wird die Verwaltungsgebühr für jeden Cent der Anmietung von Geschäftsimmobilien auf 15 erhoben.

Vorgeschlagene Regelungen im Rahmen der GST


Mit der Vereinheitlichung der Ausgaben für Produkte und Unternehmungen unter der GST-Verwaltung wird die Verwirrung über die Nachfrage nach einer bestimmten Bewertung der Verwaltung und der Waren verworfen.

Überhaupt nicht wie unter der gegenwärtigen Verwaltung auferlegen Verwaltung, so weit wie möglich für die Relevanz der GST wurde von Rs 10 Lakhs auf Rs 20 Lakhs erweitert. Auf diese Weise wird eine große Anzahl der Grundbesitzer, die unter der Verwaltung gesichert wurden, die Verwaltung auferlegen, das Rückhandkosten-Netto verlassen, sobald die GST ab dem vorgeschlagenen Datum des 1. Juli 2017 aktualisiert ist.

Es könnte eine Begeisterung sein, zur Kenntnis zu nehmen, dass mit dem Endziel, die am weitesten entfernte Reichweite von Rs 20 Lakhs unter der GST zu registrieren, alle bewertbaren und auch ausgeschlossenen Produkte und Unternehmungen in Betracht gezogen werden sollten. Auf diese Weise, überhaupt nicht wie bei der Verwaltung, beurteilen Sie die Verwaltung, bei der nur die bewertbaren Verwaltungen berücksichtigt werden, um zu entscheiden, ob Sie nach der GST die wesentliche Grenze der in Indien bereitgestellten Verwaltung und Waren überschritten haben. und zusätzlich ausgesandt, unabhängig davon, ob bewertbar oder freigesprochen, werden für die Rs 20-Lakh-Beschränkung überlegt. Es wird vorgeschlagen, die GST bei der Vermietung von Geschäftsimmobilien mit 18 für jeden Cent zu erheben.

Im Rahmen der GST gibt es einen weiteren wichtigen Bewertungsvorschlag für die Vermietung von Geschäftsimmobilien. Das Parlament hat die Idee der „Turn-Around-Gebührenkomponente“ von der Verwaltung im Rahmen der GST übernommen. Wie auch immer, anders als bei der Verwaltung der Verwaltung beurteilen, wo die Komponente der Umkehrgebühr wesentlich ist, falls es zu einem Auftreten von Verwaltungen kommen sollte und nicht auf das Geschäft oder die Zusammenstellung von Produkten ausgedehnt wird, wird dasselbe für angemessen gemacht Waren und Zusatzleistungen unter der GST-Verwaltung. Ein Mann, der unter GST eingeschrieben ist und von einem Mann, der nicht unter GST eingetragen ist, Lieferungen von Produkten oder Verwaltungen erhält, sollte die GST im Rahmen des Turn-Around-Gebührensystems bezahlen. Unter der Verwaltungsgebühr Verwaltung, Es gibt keine Vereinbarung über eine Umkehrkomponente in Bezug auf den vom Bewohner gezahlten Mietvertrag. Die vorgeschlagenen GST-Regelungen werden es aufgrund des erweiterten Satzes und der Anforderungen im Rahmen des Turn-Around-Instruments auf lange Sicht teurer machen, Geschäftsräume zu leasen.

Vorkehrungen zur Begründung der Lohnabgabe für Mietobjekte


Aufgrund der Verwaltungspflicht und der GST ist es der Eigentümer / Eigentümer des Eigentums, der die Verwaltungsgebühr / GST vom Bewohner für den berechneten Mietvertrag einholen muss, falls er gemäß diesen Gesetzen eingetragen ist. In ähnlicher Weise muss der Einwohner gemäß den Lohngebührengesetzen den an der Quelle auferlegten Lohn von 10 für jeden Cent abziehen, falls der Mietvertrag für die Immobilie 1,80 Rs pro Jahr übersteigt. Der am weitesten entfernte Punkt von Rs 1,80 Lakhs gilt für den Grundbesitzer und nicht für das Grundstück, das Gegenstand der Miete ist. Diese TDS-Vereinbarungen sind für private und darüber hinaus für Geschäftsimmobilien wesentlich. Diese Regelung ist nur dann angemessen, wenn der Mieter der Immobilie verpflichtet ist, seine Unterlagen gemäß § 44AB EStG überprüfen zu lassen.

Der Haushaltsplan 2017 enthält eine weitere Regelung für die Feststellung der Bewertung an der Quelle im Mietvertrag, die für Personen und ungeteilte hinduistische Familien relevant ist, die nicht verpflichtet sind, ihre Unterlagen wie oben beschrieben prüfen zu lassen. Diese Personen und HUF sollten gegen Ende des Jahres oder gegen Ende des Belegungszeitraums an der Quelle eine Abgabe von 5 für jeden Cent des zwischen dem Jahr gezahlten Mietvertrags abziehen, falls die Amtszeit vor Jahresende endet Jahr, mit der Möglichkeit, dass die Gesamtschätzung des während des gesamten Jahres gezahlten Mietvertrags jeden Monat Rs 50.000 übersteigt.

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent