recent
أخبار ساخنة

6 Wichtige Überlegungen zur Hypothekenqualifizierung

Home

6 Wichtige Überlegungen zur Hypothekenqualifizierung


Obwohl der Besitz eines Eigenheims oft als wesentlicher Bestandteil des sogenannten amerikanischen Traums angesehen wird, es sei denn, jemand bereitet sich effektiv vor und hat die finanziellen Notwendigkeiten, dies zu leisten. Dieser Traum ist ziemlich schwierig zu verwirklichen! Die überwiegende Mehrheit der Amerikaner, insbesondere der Erstkäufer von Eigenheimen, muss eine Hypothek in Anspruch nehmen, um sich leisten und kaufen zu können. Einer der Stolpersteine ​​besteht häufig darin, im Voraus alles vorzubereiten benötigt und notwendig, um sich für die bestmöglichen Finanzierungsmöglichkeiten zu qualifizieren. In diesem Sinne wird in diesem Artikel versucht, 6 wichtige Überlegungen / Maßnahmen zur Qualifizierung für eine Hypothek kurz zu überprüfen, zu prüfen, zu prüfen und zu diskutieren.




1. Kreditwürdigkeit und Punktzahl insgesamt : 

Je höher die Kreditwürdigkeit und Punktzahl, desto besser die Chance, die bestmögliche Finanzierungsform zu erhalten. Kluge Käufer von Eigenheimen beginnen den Prozess mindestens sechs Monate vor Beginn ihrer Jagd / Suche und sichern sich eine Kopie dieses Berichts bei den großen Büros. Tun Sie dies selbst oder verwenden Sie bei Bedarf die Hilfe und Anleitung eines Fachmanns. Korrigieren Sie Fehler, beheben Sie sie und reduzieren Sie Ihre Schulden. Vermeiden Sie in diesem Zeitraum die Aufnahme und / oder Verwendung zusätzlicher Schulden!

2. Überprüfbares Gesamteinkommen: 

Wie viel Einkommen (überprüft) können Sie nachweisen und nachweisen? Wissen Sie, für wie viel Hypothek Sie sich qualifizieren, indem Sie dies rechtzeitig mit einem Hypothekenexperten besprechen!

3. Andere Schulden als Hypothekenschulden:

 Kreditinstitute verwenden eine Formel, die Ihre Gesamtverschuldung und Ihr Hypothekendarlehen um diesen Prozentsatz beeinflusst. Es ist eine kluge Idee, mit der Auszahlung, dem Guthaben auf Ihren Kreditkarten und anderen persönlichen Darlehen usw. zu beginnen.

4. Kombinierte / Gesamtverschuldung: 

Zusätzlich zur Formel für die Gesamtverschuldung gibt es einen weiteren Prozentsatz, den die Kreditgeber verwenden, um sie zum maximalen Hypothekenbetrag zu führen, den sie anbieten. Dies basiert auf einem Prozentsatz Ihres monatlichen Einkommens, der sich auf die Hypothekenzahlung bezieht. Ein gebildeter Verbraucher ist am besten vorbereitet!

5. Wissen, für wie viel Sie sich qualifizieren: 

Nachdem Sie Probleme behoben, Schulden getilgt usw. haben, führen Sie ein vertrauliches Gespräch mit einem Hypothekenexperten. Beginnen Sie Ihre Suche, indem Sie wissen, für wie viel Sie sich qualifizieren, damit Sie nicht viel Zeit und Energie verschwenden und sich Häuser ansehen, die Sie sich nicht leisten können!

6. Bewertung Wert:

 Der nächste Schritt, zu realisieren ist, das Haus, die Sie suchen, und wollen zu erwerben, müssen Comp - out ! Das heißt, es muss bewertet werden, was Sie dafür bezahlen, denn die Bank wird nur einen Kredit aufnehmen, der auf ihrem geschätzten Wert basiert!

Der Kaufprozess für Eigenheime kann entweder stressig oder weitaus weniger stressig sein, oft abhängig von der Vorbereitung usw. Seien Sie ein kluger Käufer!

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent