recent
أخبار ساخنة

Eine Wohnung mieten - Schritte, um zukünftige Probleme zu vermeiden

Home

Eine Wohnung mieten - Schritte, um zukünftige Probleme zu vermeiden

Anscheinend ist das Mieten einer Wohnung ähnlich wie das Mieten eines Hauses oder einer Wohnung, aber es gibt einen Unterschied. Wenn Sie vorhaben, eine Eigentumswohnung zu mieten, müssen Sie nicht nur den Mietvertrag berücksichtigen, sondern auch die gesetzlich geltenden Regeln, die für den gesamten Eigentumswohnungskomplex gelten. Im Allgemeinen gelten diese Regeln für Ihren Alltag, aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie Stimmrechte für die Sitzungen des Hausbesitzerverbandes erhalten.


 

Es wird Ihnen helfen, die wahrscheinlichen Probleme zu kennen, die Sie haben können, wenn Sie bestimmte Fragen stellen:


1. Bevor Sie eine endgültige Entscheidung über den Aufenthalt in einer Wohnung treffen, sollten Sie den Komplex bewerten. Jeder, der eine Eigentumswohnung im Komplex besitzt, einschließlich Ihres potenziellen Vermieters, muss ein monatliches Abonnement abschließen, um die Instandhaltung der Gebäude und des Geländes des Komplexes zu gewährleisten. Es kann zu Verwaltungsproblemen kommen, oder einige Eigentümer von Eigentumswohnungen zahlen ihr Abonnement möglicherweise nicht. Infolgedessen können die Wartungskosten für den Komplex höher sein als das Gesamtabonnement aller Eigentümer.

2. Überprüfen Sie die Wohnung unabhängig. Stellen Sie sicher, dass sein Bereich Ihren Anforderungen entspricht. Es ist wichtig, nach Schäden zu suchen und diese dem Betroffenen zur Reparatur mitzuteilen. Für jede diesbezügliche Unterlassung von Ihrer Seite werden Sie möglicherweise aufgefordert, später zu zahlen.

3. Erkundigen Sie sich, ob Sie Mitbewohner aufnehmen dürfen, und wenn ja, wie viele. Abgesehen von den geltenden örtlichen Gesetzen schreiben bestimmte Eigentumswohnungskomplexe eine eigene Grenze für die Anzahl der Personen vor, die in jeder Einheit untergebracht werden können.

4. Informieren Sie sich über die Parkmöglichkeiten, z. B. über die Anzahl der Ihnen zugewiesenen Parkplätze und deren Standort sowie über den Parkplatz für Ihre Gäste. Parkplätze sind häufig eine Hauptursache für Probleme für Mieter, die die zu befolgenden Regeln und die Einschränkungen für Parkeinrichtungen nicht kennen.

5. Eine weitere häufige Ursache für Probleme bei Mietern ist die Haltung ihrer Haustiere. Es kann vorkommen, dass der Vermieter keine Einwände gegen die Haltung von Haustieren erhebt, aber die Regeln und Einschränkungen des Vereins der Eigentumswohnung können bestimmte Einschränkungen in Bezug auf die Art der Haustiere, die Sie möglicherweise halten, sowie deren Anzahl und Größe haben.

6. Bevor Sie eine formelle Vereinbarung unterzeichnen, sollten Sie eine Kopie der Beschränkungen und Bedingungen des Vereins anfordern. Dies würde Sie vor unbeabsichtigten Verstößen bewahren, die zu Strafen gemäß den Regeln des Vereins führen.

7. Sehen Sie sich alle Regeln und Vorschriften an, um festzustellen, ob es welche gibt, die nicht zu Ihnen passen. Beispiele wären die Nutzung öffentlicher Bereiche, des Schwimmbades, des Clubhauses, der Lärmschutzbestimmungen und der Verfahren zur Müllentsorgung. Wenn Sie außerhalb Ihrer Wohnung arbeiten möchten, stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden regelmäßig kommen dürfen. Finden Sie auch heraus, wer genau für die Wartung verschiedener Typen verantwortlich ist.

8. Stellen Sie sicher, dass der Mietvertrag mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen übereinstimmt, und weisen Sie den Vermieter auf etwaige Unstimmigkeiten hin, bevor Sie den Mietvertrag mit Ihrer Unterschrift versehen.


author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent