recent
أخبار ساخنة

Immobilienkauf in Dubai: Sie können es vertraulich tun

Home

Immobilienkauf in Dubai: Sie können es vertraulich tun



Wenn Sie eine Immobilie in Dubai kaufen möchten, sollten Sie einige wichtige Dinge beachten. Seit 2002 erlebt Dubai einen Boom in der Bauindustrie, da Ausländer nun Immobilien in Dubai besitzen dürfen.



Wenn Sie Ihr Eigentum vertraulich behandeln möchten, können Sie Immobilien über die Offshore-Gesellschaft Jebel Ali kaufen. Lassen Sie uns herausfinden, wie es gemacht werden kann.

Immobilien in Dubai kaufen und registrieren lassen


Zunächst sollten Sie sich nur mit seriösen Entwicklern und Agenten befassen, die bei RERA, einer Immobilienaufsichtsbehörde, registriert sind. In Dubai können Sie die Registrierung über DLP oder eines der Büros des Registrierungstreuhänders durchführen lassen.

Regeln der Landabteilung


Eine der Aufgaben des Dubai Land Department besteht darin, die Registrierung und das Eigentum an Immobilien anzubieten. Normalerweise beträgt die Registrierungsgebühr für den Kauf einer Immobilie in Dubai 4%. Außerdem müssen Sie nach Abschluss des Verkaufs 4% des Betrags als Provision an den Immobilienmakler zahlen.

Jebel Ali vor der Küste


Vor 2011 konnten Sie sich an jede Offshore-Gesellschaft in Dubai wenden, um Immobilien zu kaufen. Jetzt können Sie nur noch mit einem lizenzierten Unternehmen oder einem Offshore-Unternehmen von Jebel Ali arbeiten. Tatsächlich sind Offshore-Unternehmen von Jebel Ali berechtigt, Immobilien in Projekten von Emaar Properties, Dubai Holdings und Dubai World zu besitzen.

So richten Sie eine Immobilie ein und registrieren sie


Lassen Sie uns nun den gesamten Prozess der Einrichtung und Registrierung einer Immobilie in Dubai durchlaufen.

Eine Offshore-Gesellschaft gründen


Sie müssen dem Registrar wichtige Dokumente und Informationen zur Verfügung stellen. Folgendes müssen Sie bereitstellen:

• Name und Adresse des Offshore-Unternehmens

• Unternehmensart

• Namen und Adressen der Gründer

• Grundkapitalbetrag

• Gesellschaftsvertrag

• Andere vom Registrar verlangte Dokumente

Nach Abschluss der Registrierung erhält das Unternehmen eine Identifikationsnummer und das Registrierungszertifikat.

Der Registrierungsprozess


Der nächste Schritt besteht darin, den Vertrag in einem der Büros des Registrierungstreuhänders in Dubai einzureichen.

Andere Dinge, die Sie brauchen werden

• Die Gewerbeberechtigung des Unternehmens (Kopie oder Original)

• Passkopien der Aktionäre

• Vollmacht (Arabisch und Englisch)

• Vorstandsbeschluss (Englisch und Arabisch)

• Unternehmensmemorandum (Englisch und Urdu)

• Aktionärszertifikat (Englisch und Urdu)

Letzte Schritte


Schließlich unterzeichnen die betroffenen Parteien den Vertrag, indem sie den Antrag in Anwesenheit des Immobilienmaklers von RERA an einen der Mitarbeiter des Treuhandbüros senden. Dann wird der neue Eigentümer beim Dubai Land Department registriert. Die Registrierung dauert ca. 4 Tage. Die Gebühr des Registrierungstreuhänders beträgt AED 2.000. Wenn der Wert der Immobilie jedoch 500.000 AED oder mehr beträgt, beträgt die Gebühr 4.000 AED.

So können Sie ganz einfach Immobilien in Dubai kaufen. Finden Sie diesen Artikel hilfreich? Wenn Sie dies tun, investieren Sie bitte ohne Sorgen in Immobilien in Dubai.

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent