recent
أخبار ساخنة

Kleine Regierungen : Der Hausbesitzerverband

Home

Kleine Regierungen: Der Hausbesitzerverband


Der Ausdruck "Hausbesitzerverband" mag für manche harmlos genug klingen, aber er lässt viele erschauern. In Büchern und Filmen wird diese Gruppe von Hausbesitzern normalerweise als machtgierig, einmischend und misstrauisch dargestellt. Denken Sie, Big Brother trifft Mussolini und Sie werden eine Vorstellung vom Image dieser Gruppe haben.




Ist dieser Ruf verdient? Es ist schwer, den Gerüchten nicht zu glauben, während sie mit Nachrichten über Hausbesitzerverbände (Homeowners Associations, HOAs) bombardiert werden, die die Bewohner dazu zwingen, amerikanische Flaggen abzunehmen, oder solche, die Häuser nehmen, wenn die Bewohner ihre Gebühren zu spät bezahlen.

HOAs sind wie "kleine Regierungen", so Jackie Faye von NBC News. Wie alle Regierungen üben sie die ihnen gewährte Macht auf zwei Arten aus: mit Wohlwollen oder Autorität. Vielleicht hat Abraham Lincoln den Aufstieg der HOA vorausgesehen, als er behauptete: "... wenn Sie den Charakter eines Mannes testen wollen, geben Sie ihm Macht."

Also, wer sind diese Leute?


Eine HOA ist eigentlich eine juristische Person, deren Zweck darin besteht, eine Gruppe von Wohneinheiten oder eine Entwicklung von gemeinsamem Interesse zu verwalten, wie sie in einigen Regionen des Landes bekannt sind. Diese Entwicklungen können Einfamilienhäuser oder Eigentumswohnungen sein. Das Entscheidungsgremium dieses Unternehmens wird in der Regel als "Verwaltungsrat" bezeichnet, und es kann auch Ausschüsse geben. Der Vereinsvorstand setzt sich aus Hausbesitzern zusammen, die als Freiwillige fungieren und in der Regel bei jährlichen Wahlen ausgewählt werden, die allen Hausbesitzern in der Gemeinde offen stehen.

Die Gründe für die freiwillige Teilnahme an einem Vorstand eines Hausbesitzerverbandes sind vielfältig. Einige Hausbesitzer möchten mehr Einfluss darauf haben, wie das Geld ausgegeben wird, andere befassen sich mit der Aufrechterhaltung der Hauswerte.

Pflichten und Verantwortungen


Obwohl es den Anschein hat, als ob ihre Vorstände uneingeschränkt befugt sind, das zu tun, was die Mitglieder wünschen, haben die meisten Staaten Gesetze, die regeln, was sie können und was nicht. Ja, manchmal überschreiten sie diese Gesetze. Während die Aufgaben und Verantwortlichkeiten im ganzen Land unterschiedlich sind, sind hier einige, die den meisten gemeinsam sind:

• Steuern auf die öffentlichen Bereiche zahlen.
• Durchsetzung der Regeln des Vereins, wie z. B. der Satzung und der Covenants, Conditions and Restrictions (CC & Rs).
• Erstellung des Verbandsbudgets.
• Erstellung von Regeln für die Nutzung der öffentlichen Bereiche.
• Disziplinierung von Hausbesitzern bei Verstößen gegen HOA-Regeln

Kauf eines Hauses in einer von der HOA regierten Gemeinde

Sie müssen dem Hausbesitzer bestimmte Dokumente zur Verfügung stellen, wenn ein Angebot zum Kauf der Immobilie vorliegt. Der Verkäufer gibt diese Dokumente dann an den Käufer weiter. Für die Kopien wird normalerweise eine Gebühr erhoben, und der Verkäufer zahlt diese Gebühr normalerweise.
Die Doc-Pakete sind normalerweise ziemlich dick und können extrem komplex und langweilig sein. Es ist jedoch wichtig, dass Sie alles in ihnen lesen und verstehen. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich an einen Anwalt. Sobald Sie das Haus besitzen, sind Sie verpflichtet, die Regeln zu befolgen.

Einige Punkte, die in den CC & Rs besonders beachtet werden sollten, sind:


• Haustierrichtlinien, wenn Sie Haustiere haben
• Parkregeln für sich selbst und Gäste
• Regeln und Einschränkungen für die Nutzung von Annehmlichkeiten vor Ort
• Landschaftsregeln
• Hausfarbe, Außendekoration zulässig
• Einschränkungen beim Bau von Nebengebäuden wie Schuppen und Pavillons
• Die Regeln für die Anmietung Ihres Hauses

Sehen Sie sich das Budget der HOA an:
• Deckt das Einkommen die Kosten? Wenn nicht, warum?
• Wie wird das Geld ausgegeben?
• Hat das Reservekonto genug Geld für Notfälle?

Lesen Sie die Sitzungsprotokolle des Boards:
• Mit welchen Problemen ist das Board normalerweise konfrontiert?
• Welche Maßnahmen haben sie gegen Hausbesitzer ergriffen?
• Haben sie über steigende Gebühren oder bevorstehende Sonderprüfungen gesprochen?

Lesen Sie die maßgeblichen Dokumente oder Statuten durch, um zu bestimmen, wie und wann Wahlen abgehalten werden, wie Sie im Vorstand sitzen und wie lange die Amtszeit der Vorstandsmitglieder dauert.

Einer der wichtigsten Aspekte beim Kauf eines von einer HOA geregelten Eigenheims ist die Feststellung, ob ein Rechtsstreit anhängig ist. Manchmal verklagt der Verein den Entwickler oder einen Hausbesitzer oder der Hausbesitzerverband wird verklagt. Wenn ein Rechtsstreit anhängig ist, können Sie möglicherweise keinen Kredit aufnehmen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle Informationen erhalten, die Sie dazu benötigen.

Der Kauf eines von einem Hausbesitzerverband regulierten Hauses hat Vorteile wie die Sicherheit und die Regulierung des Aussehens und des Geräuschpegels des Gebiets. Die Nachteile sind andererseits zahlreich und umfassen die zusätzlichen monatlichen Ausgaben für Vereinsgebühren und die manchmal lästigen Mitglieder des Hausbesitzerverbandes. Machen Sie Ihre Hausaufgaben, wenn Sie überlegen, sich für eine Entwicklung von gemeinsamem Interesse zu entscheiden, die von einem Hausbesitzerverband verwaltet wird. Untersuchen Sie es gründlich, um sicherzustellen, dass Sie in den nächtlichen Nachrichten nicht in eine Horrorgeschichte geraten.


Erika Bentley |
Bentley Realty Group |
Immobilien einfach halten!


author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent