recent
أخبار ساخنة

Property Management 101 - Branding Mietobjekte

Home

Property Management 101 - Branding Mietobjekte


Aus Sicht der Immobilienverwaltung umfasst das Branding das persönliche Branding der Immobilienverwalter. Dies umfasst Beschilderungen (Büro- und Straßenschilder), das Büro, die Website, Profile, Uniformen, Broschüren, Fensterkarten und die Eigenschaften, die sie vermieten.




Wenn ein Haus nicht gut präsentiert wird, reflektiert es den Hausverwalter und Eigentümer sowie das Immobiliengeschäft und zieht nicht die gewünschten Mieter an. Während einige Vermieter dies verstehen und ihre Häuser gut präsentiert halten, sehen andere die Relevanz nicht.

Ich empfehle unseren Vermietern immer, wenn möglich, mindestens einmal im Jahr vorbeizufahren oder ihre Immobilie zu besuchen. Dinge wie verblasste Farbe, überwachsene Bäume, schiefe Zäune usw. schrecken die Mieter wirklich ab und Ihre Investition wird zur „Miete“ auf der Straße. Dies kann auch den Unterschied zwischen guten Mietern und der nicht so wünschenswerten Bewerbung für Ihre Immobilie bedeuten.

Die meisten Reparaturen und Upgrades sind steuerlich absetzbar und verhindern tatsächlich weitere hohe Wartungskosten. Ihre Mieter werden auch die Upgrades zu schätzen wissen, die sicherstellen, dass die Mieter längerfristig bleiben, was die Kosten minimiert und Ihnen Sicherheit gibt. Sie können auch berücksichtigen, dass durch Steuerabschreibungen höhere Steuererklärungen für Ihre Investition erzielt werden.

Es lohnt sich, auch einige interne Arbeiten zwischen Mietern in Betracht zu ziehen. Sie können in Betracht ziehen, auf dem gesamten Grundstück zu streichen, Teppiche oder Fensterbeschläge zu wechseln, Fliesen neu zu verlegen oder sogar Holzböden zu färben. All diese Dinge sind mit Mietern im Haus wirklich schwer zu tun. Es ist schwer vorherzusagen, wie lange jemand in Ihrem Haus wohnen wird, und niemand möchte einen großartigen Mieter für Renovierungsarbeiten ausziehen. Wenn Sie bei jedem Wechsel eines dieser Dinge zwischen den Mietern tun, können Sie Ihre Mieteinnahmen steigern.

Ein guter Immobilienverwalter wird Sie zwar darüber informieren, es ist jedoch manchmal hilfreich, sich selbst davon zu überzeugen, damit Sie eine fundierte Entscheidung über die routinemäßige Wartung und zukünftige vorbeugende oder Upgrade-Wartung treffen können. Bitten Sie sie, mit Angeboten zu helfen, Händler zu arrangieren, die Schlüsselübergabe zu organisieren und sogar Rechnungen in Ihrem Namen zu bezahlen.

Ich glaube, es gibt drei Arten der Instandhaltung Ihrer als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien:


1. Routinemäßige Reparaturen: 

Hierbei handelt es sich um normale, abgenutzte Gegenstände. Routinemäßige Reparaturen können tropfende Wasserhähne, kaputte Klimaanlagen oder ein Garagentor sein, das nicht reibungslos rollt.

2. Notfallreparaturen: 

Diese sind unerwartet und erfordern normalerweise eine sofortige Reparatur. Notfallreparaturen umfassen das Aufspalten / Explodieren von Warmwassersystemen, ein Gasleck, das Sichern oder Platzen von Rohrleitungen oder das Sichern des Eigentums.

3. Zukünftige Reparaturen: 

Dies ist Ihre langfristige Liste für Dinge, die zu tun sind, wenn Sie das Geld haben oder zwischen Mietern. Zukünftige Reparaturen umfassen Dinge wie Teppichersatz und Lackierung wie oben.

Es gibt noch eine andere Seite zu berücksichtigen. Gib nicht so viel aus, dass du kein Einkommen hast. Es ist zwar schön, alle glücklich zu machen, aber es ist immer noch eine Investition, so dass nicht jede Glocke und jeder Pfiff notwendig ist.

Wussten Sie, dass Sie an einer Routineinspektion in Ihrem Haus teilnehmen können? Es könnte eine Überlegung wert sein.

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent