recent
أخبار ساخنة

So optimieren Sie den Wert von Einrichtungen

Home

So optimieren Sie den Wert von Einrichtungen



Der Best-Practice-Ansatz für das Facility Management bezieht sich auf die Kombination von Aktivitäten und Ressourcen, um den Arbeitsplatz zu schaffen, der für den Erfolg einer Organisation von entscheidender Bedeutung ist.




Der Qualitätsansatz für das Facility Management bietet regelmäßig ein effizientes und sicheres Arbeitsumfeld, das für die Leistung eines Unternehmens unabhängig von seiner Größe und seinem Arbeitsumfang von grundlegender Bedeutung ist. Auf Unternehmensebene trägt es zur Erreichung der Ziele der Gesamtorganisation bei.

Facility-Management-Systeme werden seit langem eingesetzt, um Unternehmen einen effektiveren Wettbewerb zu ermöglichen, indem sie ihre betriebliche Effizienz maximieren und ihre Gemeinkosten senken.

In der heutigen Zeit entwickeln sich fortschrittliche Organisationen zu flexiblen und intelligenten Systemen und integriertem Facility Management (FM), um das Potenzial ihres Unternehmens und dessen Ausrichtung auf ihre Geschäftsziele zu realisieren. Wie große Unternehmen sind auch kleine und mittlere Unternehmen nicht weit von Herausforderungen entfernt, wenn es um die Verwaltung und Verbesserung des Facility Managements zur Optimierung der Produktivität geht.

Unternehmen, die sich im intensiven Wettbewerb auf ihr Kerngeschäft konzentrieren möchten, sollten ihre nicht zum Kerngeschäft gehörenden Funktionen wie das Anlagen- und Flottenmanagement proaktiver als tragfähige Strategie und hervorragende Lösung auslagern.

Unternehmen benötigen stark prozessgesteuerte Einzelpersonen oder Unternehmen, die als Berater und Fachleute in der Branche tätig sind, um herausragende Leistungen im Bereich Facility- und Flottenmanagement zu erbringen. Dies liegt daran, dass ihr Erfahrungsschatz und ihr Fachwissen sie von den Herausforderungen entlasten können, denen sich ihre Organisation bei der Verwaltung ihrer Einrichtungen und Vermögenswerte gegenübersieht.

Bei Outsourcing-Dienstleistungen für Einrichtungen und Flottenmanagement sollte das Top-Management in Organisationen unter anderem Folgendes wissen:

1. Stellen Sie sicher, dass der Berater und seine Mitarbeiter auch während des Urlaubs und der Notzeit zu 100% verfügbar sind.

2. Stellen Sie sicher, dass der Berater in der Lage ist, im Namen der Organisation kostengünstig zu verwalten.

3. Stellen Sie sicher, dass das Service Level Agreement (SLA) ein gewisses Maß an Flexibilität zulässt, um den Anforderungen des Unternehmens unter bestimmten Umständen gerecht zu werden.

Was die Kundenorganisationen benötigen, um sich auf das Outsourcing vorzubereiten

Damit die erfahrenen Facility Consultants erfolgreich implementiert werden können, benötigen sie Ihre Unterstützung, um sicherzustellen, dass sie Zugriff auf Ihre Mitarbeiter und Unterlagen haben. Sie benötigen auch die Einbeziehung der Kunden, um die Kommunikationsaktivitäten effektiv zu koordinieren.

Im Folgenden finden Sie einige (wenn auch nicht erschöpfende) Informationen, die Facility-Management-Anbieter möglicherweise benötigen, um hervorragende Leistungen zu erbringen und Ergebnisse zu erzielen:

1. Wartungsaufzeichnungen
2. Verfahren zur Meldung von Vorfällen
3. Auflistung der Geräte
4. Brandschutz- und Sicherheitsprogramme
5. Bauvorschriften und -bestimmungen
6. Mietverträge für Immobilien
7. Liste der Anbieter und Vertragsbedingungen
8. Genehmigungen
9. Notfallpläne
10. Schlüssel Kontakte innerhalb der Organisation und Notrufnummern
11. Organigramme usw.


author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent