recent
أخبار ساخنة

Warum es für Hausbesitzer wichtig ist, sich an ihrer GEMEINSCHAFT zu beteiligen

Home

Warum es für Hausbesitzer wichtig ist, sich an ihrer GEMEINSCHAFT zu beteiligen

Sie haben die Entscheidung getroffen und danach gehandelt! Es war eine nervenaufreibende Zeit, aber jetzt ist es vorbei! Herzlichen Glückwunsch: Sie sind ein Hausbesitzer! Jetzt, da Sie ein eigenes Haus besitzen, stellen Sie wahrscheinlich fest, dass es eines der größten Vermögenswerte ist, die Sie besitzen, wenn nicht sogar eines. Ist es nicht sinnvoll, alles zu tun, was Sie tun können, um Ihre Investition zu schützen und gleichzeitig Ihren Genuss usw. zu steigern? Um dies zu tun, ist ein gewisses Maß an Engagement von Ihrer Seite erforderlich, aber da Sie gerade ein Haus gekauft haben, wissen Sie jetzt genau, wie Sie sich zu etwas verpflichten, wenn es für Sie wichtig ist! Der weise Hausbesitzer wird die Möglichkeiten erkunden, seine Gegend, seine Nachbarschaft usw. kennenlernen und dann die Entscheidung treffen, sich in Ihrer GEMEINSCHAFT zu engagieren.




1. Entscheidungen; kooperieren; create: Es gibt zahlreiche Optionen, um sich zu engagieren, und Sie sollten eine auswählen, die für Sie die größte Bedeutung hat. Es kann etwas Künstlerisches oder Kulturelles sein; vielleicht etwas Umwelt; etwas in Bezug auf die Schulen; oder ein anderes bürgerliches Gebiet. Vielleicht möchten Sie sich in Ihrer lokalen Regierung oder einer religiösen Einrichtung engagieren. Wählen Sie die beste für Sie und beginnen Sie mit anderen zusammenzuarbeiten, um Ihre Community ein bisschen besser zu machen! Sie werden erstaunt sein, wie viel Zeit und Mühe Ihrerseits letztendlich dazu beitragen kann, etwas zu schaffen!

2. Optionen; Chancen; Meinungen: Seien Sie involviert, damit Sie mehr Kontrolle über Entscheidungen haben und über welche Optionen Ihre Gemeindevorsteher entscheiden! Suchen Sie die besten Möglichkeiten. Drücken Sie Ihre Meinung aus, damit Sie nicht zu den Menschen gehören, die nur beschuldigen und sich beschweren!

3. Bessern; make: Versuche, Zäune zu reparieren und Menschen zusammenzubringen, für das Gemeinwohl. Machen Sie einen echten Beitrag zu Ihrer Nachbarschaft, und alle werden davon profitieren!

4. Sinnvoll: Werden Sie nicht zu jenen Leuten, die einfach Fehler in dem finden, was andere tun oder was ist, sondern einen sinnvollen Beitrag zur Verbesserung von Schwachstellen usw. leisten.

5. Einzigartig; üblich / ungewöhnlich; verwendbar; vereinigt euch: Jeder von uns ist in gewisser Weise einzigartig und nutzt eure, um entweder auf die übliche oder ungewöhnliche Weise zu helfen! Formulieren Sie Ihre Ideen und Gedanken und konzentrieren Sie sich darauf, wie sie nutzbar und hilfreich werden können! Das Ziel des Engagements ist es, Ihre Nachbarn zu vereinen und hoffentlich auf relevante und nachhaltige Weise einen Unterschied zum Besseren zu machen.

6. Bedürfnisse: Schauen Sie sich um und überlegen Sie, was die Gegend braucht und wie Sie am besten helfen können, dorthin zu gelangen!

7. Identität; Bild: Was ist und was sollte Ihrer Meinung nach die Identität des Gebiets sein? Wie können Sie das Image verbessern und sich selbst helfen, während Sie anderen helfen?

8. Zeitplan: Wenn Sie etwas sehen, von dem Sie glauben, dass es geändert, optimiert oder adressiert werden muss, beginnen Sie sofort, Ihre Optionen und Alternativen zu prüfen. Denken Sie daran, dass eine Qualitätsänderung einige Zeit in Anspruch nimmt. Sobald Sie beginnen, können Sie einen relevanten Zeitplan erstellen!

9. Sie; Ja; gestern: Lebst du in einem Gebiet, in dem es etwas Historisches, Denkwürdiges oder Bedeutendes gibt, das möglicherweise geschützt, aufgepeppt oder unterstützt werden muss? Respektieren Sie die Traditionen und die Schönheit von gestern, verstehen Sie die Gegenwart und schauen Sie in die Zukunft! Sie haben die Wahl, entweder Ja oder Nein zu sagen, wie sehr Sie sich engagieren werden, aber denken Sie daran, wenn Sie sich wie die meisten dafür entscheiden, am Rande zu bleiben, beschweren Sie sich nicht später! Es liegt an dir!

Sie haben die Wahl: sich in Ihrer Komfortzone zu engagieren oder isoliert zu bleiben? Werden Sie sich dafür entscheiden, sich stärker für Ihre GEMEINSCHAFT einzusetzen ?

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent