recent
أخبار ساخنة

Sollten Sie in einen Kauf in London investieren?

Home

Sollten Sie in einen Kauf in London investieren?

Fragen Sie sich Folgendes:

Wollen Sie Kapitalwachstum?

Möchten Sie für die Mieteinnahmen investieren?

Möchten Sie eine Kombination aus Kapitalwachstum und stabilem Einkommen?
Wie lange sind Sie bereit, Ihr Geld für Ihre Investition zu binden?

Es gibt mehrere Gründe, warum Menschen kaufen, um zu vermieten, aber es wird normalerweise entweder als solide Investition für die Zukunft angesehen, als eine Möglichkeit, sofort Einkommen zu erzielen, oder als beides. Unabhängig von den Gründen, aus denen Sie in Buy-to-Let investieren, finden Sie hier einige hilfreiche Ratschläge, wenn Sie versuchen, die Entscheidung für eine Investition in London zu treffen.




Warum ist London nicht die erste Wahl für den Kauf, um Vermieter zu vermieten?


Wenn Sie sich für eine Karriere als Käufer interessieren, ist London bei Vermietern nicht die beliebteste Wahl. Dies liegt hauptsächlich daran, dass die Mietrendite in London nicht so hoch ist, wie Sie es in anderen Teilen des Landes erwarten könnten. Viele kaufen, um Vermieter für Gebiete im Norden des Landes entscheiden zu lassen, in denen die Immobilienpreise niedriger und die Mietrenditen höher sind. Obwohl in London ein viel höherer Kapitalzuwachs zu verzeichnen ist, ist es nur so, ob der Investor den Kauf gekauft hat, um ihn als längerfristige Investition zu vermieten, und nicht abhängig von der kurzfristigen Rendite.

Vermieter haben nicht das nötige Kapital


Immobilien in London sind im Vergleich zu anderen Ländern vergleichsweise teuer und viele Vermieter haben nicht das Kapital, um zu investieren. Selbst wenn Sie dies tun, können Sie Ihr Geld für möglicherweise eine Immobilie in London oder zwei (oder sogar drei) woanders ausgeben.

Stempelsteuer steigt


Die jüngsten Erhöhungen der Stempelsteuer auf Zweitwohnungen oder Kaufobjekte (seit dem 1. April 2016 muss jeder, der eine Immobilie kauft, die nicht sein Hauptwohnsitz ist, einen höheren Stempelsteuersatz zahlen) ist ziemlich bedeutend. Im Gegensatz zur regulären Stempelsteuer werden jetzt zusätzlich 3 Stück als Pauschalbetrag auf die Gesamtkosten der Immobilie berechnet. Dies macht die hohen Immobilienpreise in London für potenzielle Vermieter noch unattraktiver.

Beispiel für eine reguläre Stempelsteuer:


Wenn Sie ein Haus für 275.000 £ kaufen, zahlen Sie keine Steuern auf die ersten 125.000 £. Für die nächsten 125.000 GBP wird eine Steuerbelastung von 2 Prozentpunkten in Höhe von 2.500 GBP erhoben, und für die verbleibenden 25.000 GBP wird eine weitere Erhöhung um 5 Prozentpunkte im Wert von 1250 GBP gewährt. Dies ist eine Gesamtrechnung von £ 3750.

Zweite Hausstempelsteuer:


Mit den zusätzlichen 3 Stück, die zu jedem Immobilienkauf über 40.000 £ hinzugefügt werden, würde dies die Gebühr von 3750 £ auf 12.000 £ erhöhen!

Niedrigere Mietrenditen


Auch die Mietrenditen sind ein Thema. Da die Immobilienpreise in London im Vergleich zum Rest des Vereinigten Königreichs so hoch sind, ist die Kluft zwischen den Kosten für die Rückzahlung von Hypotheken und dem Geldbetrag, den Sie bei der Miete erwarten können, normalerweise erheblich geringer.

Wenn Sie eine geringe Rendite erzielen, sind Sie wahrscheinlich finanziell in größeren Schwierigkeiten, wenn etwas schief geht, z. B. lange Leerlaufzeiten, nicht pünktliche Miete oder Reparaturen, die durchgeführt werden müssen. Die Investition in Immobilien in London zur Miete ist ein größeres Risiko, wenn Sie auf die Mieteinnahmen angewiesen sind, um die Hypothek zu bezahlen, und nichts haben, auf das Sie zurückgreifen können, wenn die Pläne nicht funktionieren.

Warum wählen manche Leute London zum Kaufen, um es zu vermieten?


Viele Menschen wählen London für ihren Kauf, weil sie dort leben und arbeiten. Ein Auge zu behalten und Immobilien zu verwalten, wenn es näher ist, ist einfacher als auf der anderen Seite des Landes zu kaufen. Wenn Sie vorhaben, einen Makler für die Verwaltung der Immobilie einzusetzen (was viele Leute tun, wenn die Immobilie weit entfernt ist), kann dies Ihre Mietgewinne ernsthaft beeinträchtigen.

Wenn Sie nur einen Kauf in Betracht ziehen, um Immobilien als langfristige Investition zu vermieten, sich aber nicht darum kümmern, einen großen Mietgewinn zu erzielen, könnte London sehr gut für Sie funktionieren. Da die Immobilienpreise in London weiter steigen, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie beim Verkauf der Immobilie einen höheren Gewinn erzielen. Für eine langfristige Investitionsperspektive ist dies dann sinnvoll, obwohl, wie bereits erwähnt, mit Sicherheit eine höhere Rate an Kapitalgewinnen zu zahlen ist.

Wenn Sie Immobilien an einen bestimmten Markt vermieten möchten (junge Bankfachleute), gibt es Möglichkeiten, die Fähigkeit zu erhöhen, höhere Mietrenditen zu erzielen. Dies ist jedoch mit einigen Anstrengungen verbunden. Einige Investoren kaufen Immobilien der unteren Preisklasse in aufstrebenden Gegenden, die bei jungen Bankern beliebt sind (die Isle of Dogs ist ein beliebter Ort dafür), machen beträchtliche Umbauten der Immobilie und vermieten sie dann über das Zimmer. Dies kann einen höheren Gewinn bedeuten, ist aber auch schwieriger, da die Mieterfluktuation normalerweise schneller ist.

Was ist zu beachten, wenn Sie in London einkaufen möchten?


Wenn London für Sie nur die vernünftigere Wahl ist, versuchen Sie, die kalkulierteste Entscheidung zu treffen, wo Sie kaufen können. Neben der Berücksichtigung aufstrebender Gebiete und Standorte sollten Sie auch die Art der Immobilie berücksichtigen.

Alt gegen Neu


Periodeneigenschaft - Wenn Sie Ihre Erträge so hoch wie möglich halten möchten, achten Sie auf ältere Periodeneigenschaften. Obwohl sie ihren Wert im Allgemeinen weitaus besser halten und daher tendenziell schnell verkaufen, sind sie anfälliger für hohe Wartungskosten. Ältere Immobilien müssen regelmäßig gewartet werden, und es ist wahrscheinlicher, dass es teure strukturelle Probleme gibt, mit denen Sie sich im Laufe Ihres Eigentums befassen müssen.

Neubauten


Neue Immobilien haben tendenziell niedrigere Wartungskosten. Wenn Sie jedoch eine Immobilie mit Aufzug und Concierge-Service gekauft haben, sollten Sie sich vor hohen Servicegebühren in Acht nehmen. Möglicherweise können Sie die Immobilie problemlos vermieten, aber der Kapitalanstieg ist möglicherweise langsamer als bei einer historischen Immobilie (insbesondere, wenn sich in der Nähe viele neue Entwicklungen befinden). Wenn es sich in einer guten Gegend befindet, sollte es immer noch leicht zu verkaufen sein, wenn Sie bereit sind, weiterzumachen.

Es gibt Möglichkeiten, wie Sie bessere Angebote von Entwicklern erhalten können. Wenn Sie sich weniger Gedanken über den genauen Standort machen und flexibler sein können, finden Sie hier einige Hinweise, die Ihnen helfen könnten.

Halten Sie Ausschau nach Unternehmen, die in die Verwaltung gehen, und unterbreiten Sie dem Administrator direkt Angebote.
Entwickler haben es normalerweise eilig, verbleibende Einheiten zu verkaufen, um die Finanzen für ihre nächsten Projekte zu sichern. Versuchen Sie, Gebäude in fertiggestellten Wohnungen anzubieten, in denen die meisten Einheiten verkauft wurden. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie ein gutes Geschäft machen.
Entwickler (wie die an der Börse notierten) können sich darauf konzentrieren, Verkäufe innerhalb des laufenden Geschäftsjahres zu buchen, und sind daher preislich flexibler, um rechtzeitig Geschäfte abzuschließen. Wenn Sie etwa einen Monat vor Ablauf dieses Zeitraums anbieten, erhalten Sie möglicherweise ein Schnäppchen (diese Informationen finden Sie normalerweise online oder auf der Website des Unternehmens).

Ort


Es ist ratsam, vor dem Kauf so viel wie möglich über einen Standort zu recherchieren. Auf diese Weise können Sie gute Kaufmöglichkeiten erkennen, wenn sie sich ergeben. Es wird Ihnen auch helfen, die besten Straßen einzugrenzen, um sich auf das von Ihnen gewählte Gebiet zu konzentrieren. In jedem Gebiet wird es Straßen geben, die bei Mietern beliebter sind und daher eine höhere Mietrendite erzielen. Es ist ratsam, diese zu lokalisieren und auf die Sicherung von Immobilien in diesen Gebieten zu achten.

Transport


Wenn Sie in London einkaufen, ist es natürlich wichtig, nach einem Ort mit guter Verkehrsanbindung zu suchen. Mieter möchten schnell und einfach zur Arbeit kommen, insbesondere wenn Sie an junge Berufstätige vermieten. Wenn Sie nach Verbesserungen der Verkehrsinfrastruktur Ausschau halten, können Sie Immobilien finden, deren Wert und Mietrenditen in den kommenden Jahren stark steigen werden.

Regeneration


Bereiche, in denen der Gemeinderat viel Geld für Regenerierungsprojekte ausgibt, bedeuten normalerweise, dass die Nachfrage nach Mietobjekten in diesem Bereich steigen wird. Der Bau von Westfield in Shepherds Bush, die Gentrifizierung von East London und der Crossrail-Service haben in diesen Gebieten zu einem Boom der Immobilien- und Mietpreise geführt.

Fazit

Buy-to-Lets in London sind nach wie vor beliebt, obwohl dies nicht die beste Wahl ist, wenn Sie sich nur auf kurzfristige Renditen konzentrieren und sich auf einen konstanten Monat verlassen. Trotzdem haben sich die Immobilienpreise in der Hauptstadt als sicherer erwiesen als anderswo in Großbritannien. Sie steigen jedes Jahr stetig und erholen sich nach wirtschaftlichen Schlägen schneller. Dies bedeutet einen weitaus geringeren Risikofaktor, weshalb (zusammen mit dem fallenden Stirling) ) hat einen Anstieg von Investoren aus der ganzen Welt gesehen.

author-img
Mahmoud Sayed

Comments

No comments
Post a Comment
    google-playkhamsatmostaqltradent